Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0394 jünger > >>|  

Zenara: Die neue, ausgezeichnete Markisengeneration von Weinor

Logo: R+T Innovationspreis 2012

(5.3.2012; R+T-Bericht) Mit der Designmarkise Zenara hat Weinor, der Kölner Spezialist für Markisen-, Terrassendach- und Wintergartensysteme, eine neue Markisen-Generation in Stuttgart vorgestellt, die sogleich im Rahmen des R+T-Inno­vationspreises ausgezeichnet wurde - siehe Beitrag dazu vom 1.3.

Die Zenara verfügt über eine unsichtbar integrierte Technik. Bei einer Breite von bis zu 6,5 Metern und einem maximalen Ausfall von 4 Metern wird sie lediglich an zwei Anbringungsstellen an die Hauswand montiert - wobei die Konsolen nicht zu sehen sind. Diese neue Zweipunktverbindung sieht nicht nur gut aus, sondern schont die Fassade und gegebenenfalls auch die Wärmedämmung des Gebäudes.

Für einen optimalen Tuchstand soll ein neu entwickelter Gelenkarm sorgen, der zudem auch hohen Windbelastungen standhalten könne. Ein neues Band im Gelenkarm ver­spricht außerdem einen geräuschfreien Lauf, benötige keinerlei Wartung und sei be­sonders langlebig. Und eine patentierte schwimmende Lagerung verhindere ein Durch­hängen der Tuchwelle und damit auch des Tuches.

Neues Funksystem und Produktschutzsensor

Um die Freiluftsaison entspannt genießen zu können, hat Wei­nor das Funksystem WeiTronic entwickelt. Mit der Funkfern­bedienung WeiTronic Remoto lassen sich alle Funktionen per Knopf­druck direkt steuern - dazu zählen ...

  • die eingebaute LED-Beleuchtung,
  • das Heizsystem Tempura,
  • das nahezu geräuschfreie Ein- und Ausfahren der Markise selbst oder
  • die ab Mitte 2012 optional integrierte Senkrechtbeschattung Volant Plus.

Hinzu kommt der integrierte Produktschutzsensor Agido. Seine Aufgabe ist es, die Zenara bei Schwingungen und Bewegungen nach Überschreiten eines individuell eingestellten Schwellenwertes automatisch einzufahren.

Um die Optik der Markise ideal an Haus und Umgebung anzupassen, sind 47 Gestell­farben ohne Aufpreis erhältlich; acht weitere WiGa-Trendfarben gibt es mit Aufpreis. Darüber hinaus bietet Weinor weitere 200 RAL-Sonderfarben an.

Weitere Informationen zur Zenara können per E-Mail an Weinor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)