Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0413 jünger > >>|  

Arbeitskreis Energie im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie konstituiert

(11.3.2012) „Die Energiewende ist ohne das technische Know-how der deutschen Bauindustrie nicht umzusetzen. Jetzt gilt es, die Innovationskraft der Branche darzu­stellen, die technisch-politischen Belange zu formulieren und die Aktivitäten zu bün­deln“ - dies erklärte Dr.-Ing. Roland Gärber, Vorsitzender des im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie neu gegründeten Arbeitskreises Energie, nach der konstitu­ierenden Sitzung am 8.3. in Berlin. Gärber nannte als die zentralen Themen des neuen Gremiums den Ausbau der erneuerbaren Energien, Energiespeicher und -verteilungs­netze und den Neubau von konventionellen Kraftwerken. Hier soll es darauf ankom­men, die deutsche Bauindustrie als Problemlöser bei der Realisierung der Energiewende zu positionieren.

In diesem Zusammenhang wies Gärber auf die Veranstaltungsreihe „Die Energiewen­de - Die deutsche Bauindustrie auf dem Weg ins Zeitalter der erneuerbaren Energien“ hin, die am 28.9. in Berlin startet und mit regionalen Schwerpunkten deutschlandweit durchgeführt werden soll. Als Hauptredner hat Bundesumweltminister Dr. Norbert Rött­gen sein Kommen zugesagt. Auch der Tag der Deutschen Bauindustrie werde sich am 24. Mai 2012 in Berlin mit dem Thema „Energiewende - Chancen und Risiken für die deutsche Bauindustrie“ beschäftigen, erklärte Gärber.

Die nächste Sitzung des Arbeitskreises Energie findet am 23. Mai in Berlin statt.

Weitere Informationen können per E-Mail an AK Energie im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)