Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0421 jünger > >>|  

Grünbeck aktualisiert Produktprogramm Spülung und Sanierung

(12.3.2012; SHK-Bericht) Mit einem umfassend aktualisierten Produktprogramm für den Bereich Spülung, Sanierung und Dosiertechnik präsentierte sich die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH auf der Messe SHK Essen. U.a. sind die Anforderungen der 2011 novellierten Trinkwasserverordnung in das Produktprogramm mit eingeflossen.

Einbaubeispiel für die Desinfektion einer Installation
Beispiel für die Desinfektion einer Installation (Bild vergrößern)

Herzstück des Produktprogramms ist der GENO-Spülkompressor 1988 K, der mit neuen Anschlüssen und flexiblen Anschlussschläuchen versehen wurde. Mit diesem Gerät sind elektronisch gesteuerte Spülungen gemäß DIN EN 806-4 mit einem Luft-/Wasser-Ge­misch bis zu einer Nennweite von 2“ durchführbar. Durch Parallelschaltung von bis zu drei Spülkompressoren können Rohrleitungen bis DN 80 gespült werden. Der Anschluss einer Durchflussmengen-abhängigen Desinfektionsanlage (GENODOS DM-SK) ist mög­lich. Die neuen Anschluss-Sets - u.a. mit einem separaten Kerzenfilter - erleichtern die Einbindung des Spülkompressors in die Rohrleitung. Alle Anforderungen der DIN EN 806 werden somit erfüllt.

Zudem erleichtert wird die Arbeit der Fachhandwerker durch die neu konzipierten Bau­stopfen. Die Baustopfen dienen der Bestückung von Wasserentnahmestellen in der Bauphase und können für die Dichtigkeitsprüfung oder die Entlüftung der Trinkwas­serinstallation verwendet werden. In Kombination mit den neuen Spülarmaturen ist eine optimierte Ableitung der Spülwassers möglich.

Weitere Informationen zum Produktprogramm Spülung und Sanierung können per E-Mail an Grünbeck angefordert werden; siehe zudem auch "Neue Services von Grünbeck für TGA-Planer und Architekten" vom 21.2.2012.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)