Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0534 jünger > >>|  

„Kettenreaktionen“ bei GEZE auf der fensterbau/frontale

Kettenreaktionen
  
  

mehr vom Bild
  

(31.3.2012, fensterbau/frontale-Bericht) Die „Weltleitmesse für Fenster, Tür und Fassade“ war für GEZE die ideale Platt­form, um unter dem Motto „Kettenreaktionen“ neue Produkte und Systeme sowie technologiebasierte Serviceleistungen vorzustellen - und zwar aus den Bereichen Fenstertechnik, Türtechnik, manuelle Schiebebeschläge und Sicherheitstech­nik.

Als GEZEs Messe-Highlight wurde eine neue Kettenantriebs­generation vorgestellt. Die neuen Antriebe ECchain, Slimchain, Powerchain sowie E 920 - E 990 bilden mit den dazugehörigen Verriegelungsantrieben E 905 / E 906 und Power lock eine komplette Produktfamilie im einem durchgängigen Design. Prä­sentiert wurde auch das neue Smart fix Montagesystem. Die Kettenantriebe Slimchain und Powerchain lassen sich damit komfortabel montieren. „Unsere Kunden sind begeistert, wie einfach die Antriebe mit Hilfe unseres Klicksystems an den Konsolen 'eingeclipst' werden können“, freute sich Andrea Alber, Geschäftsführerin Strategie und Marketing.

Die neuen Kettenantriebe sind eine Antwort auf die Anforderungen der modernen Ge­bäudetechnik: Die Automatisierung mit moderner Antriebstechnik und anspruchsvoller Sensorik dient den Menschen und der Umwelt. Automatisierte Fenster können kom­fortabler bedient werden und zur energiesparenden natürliche Be- und Entlüftung bei­tragen. Auch in der Gebäudemodernisierung und im privaten Wohnungsbau, wo der Wunsch nach mehr Komfort und Barrierefreiheit an erster Stelle steht, spielen auto­matisierte Fenster eine immer größere Rolle.

Jeder Antrieb entspricht ganz speziellen Nutzungsanforderungen:

  • Der ECchain ist ein kostengünstiges Einsteiger-Modell und eignet sich für den privaten Wohnungsbau.
  • Das „Allround“-Modell Slimchain bietet nicht nur vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
  • Powerchain ist das „Kraftpaket“ für besonders schwere und große Fensterele­mente, z.B. in öffentlichen Gebäuden.
  • Die E 920 - E 990-Reihe ist vollständig im Fensterprofil integriert. Von außen sind die Antriebe nicht sichtbar und genau das Richtige für die moderne Archi­tektur und puristische Designs, in die sich die Technik unauffällig einfügen soll.

Ausgestattet mit der neuen Steuerungstechnik, können Slim­chain, Powerchain und E 920 - E 990 über den ebenfalls auf der Messe vorgestellten, neuen GEZE-Fassadenbus vernetzt werden. In vernetzten Fensterlösungen - z.B. an Fassaden - kommunizieren die Komponenten miteinander, so dass alle Funktionen und Fensterzustände aufeinander abgestimmt gesteuert werden - für mehr Sicherheit und Komfort. Zudem können Lüftungs- und RWA-Steuerungen realisiert werden. Zusätzlicher Bedienkomfort entsteht durch die Bedienung und Visualisierung des Zustands der an den Fassadenbus ange­schlossenen Fenster über die neue GEZE Cockpit App.

Weitere Informationen zu Kettenantrieben können per E-Mail an GEZE angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)