Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0535 jünger > >>|  

Derbigum übernimmt deutschen Spezialisten für EVA-Dachbahnen VAEPlan

Derbigum übernimmt deutschen Spezialisten für EVA-Dachbahnen VAEPlan(1.4.2012) Derbigum hat alle Anteile an der VAEPlan GmbH erworben, einem Spezialisten für EVA-Dachbahnen aus Deutschland. Die Übernahme soll beiden Unternehmen neue Wachstumsmöglichkeiten in Europa eröffnen.

Der Firmensitz und eine Produktionsstätte von VAEPlan liegen in Haßfurt. Das Unternehmen produziert und verkauft homoge­ne Kunststoffdachbahnen. VAEPlan vertreibt seine Produkte über ein Händler-Netzwerk und ist hauptsächlich in Deutsch­land tätig. Außerdem verfügt das Unternehmen über interna­tionale Erfahrung bei großen Dachprojekten in Verbindung mit Photovoltaikanlagen.

„Die Übernahme von VAEPlan steht im Einklang mit der Wachstumsstrategie von Der­bigum. Sie eröffnet uns neue Märkte, in denen Derbigum noch nicht vertreten ist. Mit der Übernahme können wir außerdem unsere Position in Deutschland - einem unserer Schlüsselmärkte - ausbauen“, erklärt Marc Van den Cruyce, neuer Geschäftsführer von VAEPlan. „Unser Ziel ist es, die Vertriebsunterstützung in Deutschland zu stärken. Außerdem wollen wir in die Technologie und Produkte von VAEPlan investieren und VAEPlan in neuen Märkten etablieren, in denen das Unternehmen bisher nicht tätig ist.“

Das belgische Unternehmen Derbigum betreibt Niederlassungen in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Italien, Norwegen, der Schweiz und den USA und verfügt über Vertretungen in Dänemark, Finnland, Portugal, Rumänien, Spanien, Großbritannien und Schweden. Die Gruppe beschäftigt weltweit 360 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2011 laut eigenen Angaben einen konsolidierten Nettoumsatz von 133 Millionen Euro.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)