Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0581 jünger > >>|  

Neue Kombiabschottung „ZZ-Brandschutzschaum 2K NE“ mit europäischer Zulassung

(5.4.2012) Der neue, im Brandfall intumeszierende „ZZ-Brandschutzschaum 2K NE“ von Zapp-Zimmermann eignet sich besonders für den Verschluss von klei­nen und mittelgroßen Brandabschottungen. Mit ihm können Kombiab­schot­tungen bis EI 90 oder Kabelabschottungen bis EI 120 erreicht werden. Die nach dem Reaktionsende dauer­haft elastische Struktur des Schaumes erleichtert zugleich die Nachbelegung, indem Nachinstallationen einfach durch den vorhandenen Schaum gestoßen werden können. Lücken wiederum, die durch das Entfernen von Kabeln oder Rohren entstehen, können mit dem „ZZ-Brandschutz­schaum 2K NE“ wieder aufgefüllt werden.

Ist die Feuerwiderstandsklasse EI 90 gefordert, genügt der Brandschutzschaum als „Ein-Produkt-Lösung“. Es werden dann keine weiteren Materialkomponenten oder Ar­beitsschritte benötigt, um eine dauerhafte und zuverlässig dichte Brandabschottung zu erstellen.

Das „System ZZ-Brandschutzschaum 2K NE“ verfügt über eine Europäische Technische Zulassung (ETA-11/0206) für Massiv­wände, -decken und leichte Trennwände für Schottgrößen bis 450 x 450 mm. Es ist zugelassen für Mantelleitungen, Telekom­munikationskabel oder optische Faserkabel mit einem Durch­messer bis 80 mm. Kabeltrassen dürfen dabei komplett durch­geführt werden und auf der Bauteillaibung aufliegen und/oder seitlich anliegen. Weiterhin ist das System zugelassen für Elek­troinstallationsrohre aus Kunststoff bis zu einem Durchmesser von 40 mm und nichtbrennbare Rohrleitungen bis 88,9 mm (Isolierungen aus AF/Armaflex und Mineralwolle dürfen durch­geführt werden) sowie für brennbare Rohrleitungen bis zu 50 mm. Hierfür sind keine zusätzlichen Manschetten erforderlich. Bei der Ausführung ist die ETA des Österreichischen Instituts für Bautechnik maßgebend.

Weitere Informationen zum „ZZ-Brandschutzschaum 2K NE“ können per E-Mail an Zapp-Zimmermann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)