Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0630 jünger > >>|  

16. Internationale Passivhaustagung verspricht Lösungen für Alt- und Neubauten

(19.4.2012) Auch weltweit wird mittlerweile erkannt, dass der ungehemmte steigende Energiehunger der Bevölkerung nicht mehr lange gestillt werden kann und gerade im Gebäudesektor enorme Energieeinsparpotentiale von 80 bis 90 Prozent ohne Komfortverlust liegen. In China beispielsweise gelten seit dem 1.1.2012 um 70 Prozent strengere Energieeffizienzkriterien. In Südkorea und Kalifornien werden ab 2020 nur noch „Net zero energy buildings” gebaut. Und in ganz Europa gilt ab 2020 das „Nearly zero energy building“ für sämtliche Neubauten.

Für all diese neuen Standards gilt vielfach das Passivhaus als Grundvoraussetzung um kostengünstig und technisch ausgereift Gebäude errichten oder sanieren zu können. Dass dies technisch und wirtschaftlich möglich ist, wird auf der Passivhaustagung in Hannover gezeigt. Eine wichtige Chance für u.a. Entscheidungsträger, Planer und Handwerker, sich für das Passivhaus fit zu machen.

Die 16. Internationale Passivhaustagung findet am 4. und 5. Mai in Hannover statt. Neben Vorträgen bieten die Veranstalter - das Passivhaus Institut und proklima Hannover - ein umfangreiches Rahmenprogramm: Einstiegskurse, ein Handwerker-Forum und zahlreiche Exkursionen zu gebauten Objekten. Gleichzeitig präsentieren über 100 Aussteller auf der Passivhaus-Ausstellung ihre Produkte und Lösungen für den Bau von Passivhäusern und die Modernisierung von Gebäuden.

Termine

  • 4. - 5 Mai 2012
  • Exkursionen am 6. Mai 2012
  • Rahmenprogramm ab 2. Mai 2012
  • Passivhaus-Ausstellung:
    • Freitag, 4. Mai von 9:00 bis 19:00
    • Samstag, 5. Mai von 9:00 bis 17:00
  • Ort: Hannover Congress Centrum HCC

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)