Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0675 jünger > >>|  

LED-Retrofit von Osram als 75W-Glühlampen-Ersatz

(24.4.2012; Light+Building-Bericht) LED-Retrofits, also neue Lichtquellen für alte Schraubsockel, sind für viele Kunden der einfache Einstieg in die LED-Technologie. Einer umfassenden Lichtmarktstudie zufolge soll sich die Zahl der verkauften Re­trofits in den kommenden fünf Jahren verdreifachen und zu Beginn des kommenden Jahrzehnts die der Kompaktleucht­stofflampen überholen.

Auf der light+building hat Osram die LED-Lampe Parathom Classic A75 Advanced als „ersten wirklichen LED-Ersatz für die 75W-Glühlampe auf dem europäischen Markt” vorstellt (erhäl­tlich auch bei Amazon). Der Wechsel kann sich lohnen: Pro Lampe soll sich laut Osram eine Stromersparnis von knapp 400 Euro über die gesamte Lebensdauer (ca. 30.000 Stunden) erzielen lassen.

Das besondere Design der Parathom Classic A75 Advanced - die LEDs sind auf Flächen rund um die Lampenachsen verteilt und strahlen in alle Rich­tungen - macht einen hohen Abstrahlwinkel von 320° mög­lich. Darüber hinaus soll eine LED-Alternative für eine 50W-Glühlampe ab Juni 2012 für unter 20 Euro verfügbar sein.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)