Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0681 jünger > >>|  

Licht statt Leuchten mit neuer Voutenbeleuchtung „vakant LED“ von Regiolux

(25.4.2012; Light+Building-Bericht) Die „vakant LED“ von Regiolux will mit LED-Technik neue Effizienz in die Voutenbe­leuchtung bringen und Architektur wirkungsvoll in Szene set­zen. Je nach Anwendung wird die kompakte „vakant LED“ mit geeister Diffusorscheibe für weiches Licht oder mit Fresnel-Linse ausgestattet. Letztere bewirkt eine extrem asymmetri­sche Lichtverteilung (Bild rechts unten) - ideal für die Vouten­beleuchtung, um Architektur präzise und zielgerichtet in Szene zu setzen. Für Lichteffizienz sorgen CREE-LED, die bis zu 96 Lumen pro Watt erzeugen. Gewählt werden kann zwischen Versionen mit einfacher und doppelter Bestückung, die Licht­leistungen von ca. 2000 bzw. 4000 Lumen pro Meter bieten. Schon die kleinste Einheit mit 30 cm Länge erzeugt in der ein­fachen Version 600 Lumen, die größte 7.300 Lumen bei dop­pelter Bestückung und einer Länge von 1,50 Metern.

Die „vakant LED“ ist mit einem externen Treiber ausgestattet, der eine hohe Homoge­nität bezüglich des Farbortes in den Lichtfarben Warm- (827), Neutral- (835) und Tageslichtweiß (850) verspricht. Sie deckt somit alle Einsatzbereiche ab: Während die Version mit warmweißem Licht eine angenehme Raumatmosphäre in Restaurants, Hotels und Wellnessberei­chen verbreitet, sind die Varianten mit neutralem Licht und Tageslicht für Büros und Shops, Tagungs- und Besprechungs­räume konzipiert, wo sie beispielsweise auch Oberlichter simulieren können.

Die Leuchte aus natureloxiertem Aluminium erfüllt die Schutzklasse III 24V SELV und verwendet untereinander das Stecksystem „gesisMini“ von Wieland. Mit dem „Flexilink“ lassen sich die Einheiten auch bei Ecken und Kurven leicht aneinander koppeln. So sind Leuchtenketten bis zu 14 m mit einer Gesamt-Anschlussleistung von 240 W realisierbar, die nur einen Treiber erfordern.

Das einfache Clip-System eignet sich für die stehende und liegende sowie um 20° gekippte Montage, durch die das Licht noch weiter in den Raum strahlt. Regiolux bietet darüber hinaus eine Fülle an individuellen Modifikationen der „vakant LED“ an, beispielsweise andere Lichtfarben, Lichttechniken und Längen.

Weitere Informationen zur Voutenbeleuchtung mit z.B. „vakant LED“ können per E-Mail an Regiolux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)