Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0738 jünger > >>|  

Gira dimmt gemäß digitalem Ledotron-Standard

Steuergerät „Ledotron” von Gira(7.5.2012; Light+Building-Bericht) Gira hat auf der Light+Buil­ding das Steuergerät „Ledotron“ vorgestellt, mit dem sich Kompakt-Leuchtstofflampen und LED-Leuchten stufenlos dim­men lassen, die den Ledotron-Standard beherrschen. Damit sollen unerwünsch­te Flackereffekte oder ein unsteter Dimm­verlauf vermieden werden.

Mit Ledotron kann aber nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Lichtfarbe eingestellt werden. So lassen sich individuelle Stimmungsszenarien schaffen.

Die Ledotron-Technologie, die 2010 noch unter dem Namen Leditron erstmals vor­gestellt wurde, nutzt übrigens die vorhandenen Stromleitungen und soll leicht zu in­stallieren sein - siehe Beitrag „Leditron: Branche arbeitet am "Dimmen der Zukunft"“ vom 5.7.2010.

Weitere Informationen zum „Ledotron“-Dimmer können per E-Mail an Gira angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)