Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0831 jünger > >>|  

„Dekorierte Halogenlampen“ von Paulmann als Glühlampen-Ersatz

(21.5.2012; Light+Building-Bericht) Eine Alternative für die verbotenen Glühlampen bietet die „dekorierte Halogenlampen“-Serie mit brillantem Halogenlicht in stilvollen Formen von Paul­mann. Kronleuchter oder Wandleuchten werden weiterhin ins rechte Licht gerückt, denn diese Serie bietet sich überall da an, wo das Leuchtmittel zum Vorschein kommt.

Die beliebten Oberflächen, die man von der guten alten Glüh­lampe kennt, präsentiert Paulmann mit diesem Sortiment der „dekorierten Halogenlampen“: Opal, Satin, Gold, Eiskristall, Krokoeis oder Kopfspiegel. Zudem können sich Lichtliebhaber über Formen freuen wie die klassische Allgebrauchslampe, Globe, Kerze, Tropfen oder Windstoßkerze.

„Vor allem die satinierten und opalen Oberflächen haben unsere Kunden vermisst“, verrät Hans-Jörg Dageförde, Produktmanager für Leuchtmittel bei Paulmann. „Jetzt bieten wir eine echte Alternative mit sanftem Licht.“

Die Technik ist einfach zu erklären. Basis des Halogen-Leuchtmittels ist eine E14- oder E27-Fassung mit einem Einsatz für einen G9-Stiftsockel „Halo+“. Ein 42 Watt „Halo+“ Stiftsockel ersetzt ungefähr eine 60 Watt Glühlampe. Kombiniert wird der Basissockel mit einem der Deko-Gläser:

„Dekorierte Halogenlampen”

Die „dekorierten Halogenlampen“ geben mit einer Farbtemperatur von 2.900 Kelvin ein warmweißes Wohlfühllicht ab. Paulmann liefert die Leuchtmittel in 20 Watt, 33 Watt und 42 Watt und ermöglicht dadurch eine individuell helle Raumausleuchtung. Zudem sind die Lampen uneingeschränkt dimmbar.

Beim Leuchtmitteltausch wechselt der Endverbraucher nur den G9-Stiftsockel anstelle der gesamten Lampe und minimiert die Abfallbelastung. 

Weitere Informationen zu „dekorierten Halogenlampen” können per E-Mail an Paulmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)