Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0913 jünger > >>|  

Solarbetriebener Kettenantrieb von D+H für Wohndach- und Wintergartenfenster

(5.6.2012, fensterbau/frontale-Bericht) Mit der Entwicklung des ersten solarbetrie­benen und vom Stromnetz unabhängigen Kettenantriebs Ventic-Solar können Fenster energieautark betätigt werden. Die Nutzung von Solarzellen reduziert zudem Verka­belungs- und Montagearbeiten, wodurch sich der Kettenantrieb besonders für die Nachrüstung empfiehlt.

Das bewegliche, monokristalline Solarpanel sitzt direkt auf dem Antrieb und muss le­diglich zur Sonne ausgerichtet werden, um die integrierten Akkus zu laden, so dass auch in lichtarmen Zeiten ein Lüftungsbetrieb von Wohndach- oder Fassadenfenster möglich ist. Gesteuert wird der Ventic-Solar via Funkfernbedienung mit sicherer AES/128bit Funkverschlüsselung - ganz im Sinne des Einbruchschutzes.

Erhältlich ist der ca. 380 x 44 x 65 mm große Fensterantrieb in verschiedenen Farben - u.a. in weiß, silbergrau und schwarz.

Weitere Informationen zum Ventic-Solar können per E-Mail an D+H Mechatronic angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)