Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0935 jünger > >>|  

WeiTop Terrazza Plus: die neue Variante des Weinor-Terrassendaches

(8.6.2012, R+T-Bericht) Mit dem neuen WeiTop Terrazza Plus hat Weinor eine neue Variante seines Terrassendaches WeiTop Terrazza entwickelt. Neuartig an der Kon­struktion ist der größenvariable Dachüberstand und die Regenwasserableitung.

Bei der selbsttragenden Konstruktion ragen die Dachträger über die im vorderen Quer­träger integrierte Dachrinne hinaus. Regenwasser, das auf die größere hintere Dach­fläche trifft, fließt direkt in diese Dachrinne hinein und wird von dort durch den Pfos­ten abgeleitet. Regenwasser vom Dachüberstand tropft über die vordere Verglasung ab. „Diese neue Variante des WeiTop Terrazza haben wir als logische Konsequenz aus der erfolgreichen Marktetablierung unserer Terrassenüberdachungen entwickelt“, er­klärte Thilo Weiermann, Geschäftsführer von Weinor, in Stuttgart auf der R+T. „Wir konnten seit Einführung des Terrassendaches WeiTop Terrazza im Jahre 2003 stei­gende Absatzzahlen im Bereich Wetterschutz verzeichnen und haben seitdem die Produktpalette kontinuierlich erweitert und optimiert.“

Mehr Schattenfläche und Schutz für die Terrasse

Neben dem positiven optischen Effekt, der durch den Dach­überstand entsteht, ergeben sich aus der speziellen Dachkon­struktion weitere Vorteile: So kann die gesamte Dachfläche einschließlich Überstand mit einer Wintergartenmarkise wie beispielsweise der WGM 1030 oder der WGM 2030 Design von Weinor beschattet werden. Daraus ergibt sich mehr Schatten­fläche für die darunter liegende Terrasse oder auch die red dot prämierte Weinor Glasoase, die mit rahmenlosen Glasele­menten versehen ist und auch im geschlossenen Zustand einen freien Blick in den Garten bietet - siehe Baulinks-Beitrag „Das Leben nach draußen verlagern - mit Terrassendach und Glasoase“ vom 11.7.2009.

Das neue WeiTop Terrazza Plus ist erhältlich ...

  • in Pultdachform
  • mit einem Dachüberstand von 40 cm bis zu einem Meter,
  • einer maximalen Breite von 10,5 Metern und
  • einer Tiefe von bis zu 6 Metern.

Eingerückte Pfosten, Wandversatz, Balkonausschnitt, Dachlüfter und Dachfenster so­wie passende Innen- und Vertikalbeschattung sind weitere Optionen zur individuellen Ausstattung. Um die Optik auf Haus und Umgebung abzustimmen, hat der Endnutzer zudem die Möglichkeit, zwischen 47 Standardfarben, trendigen Wintergarten-Farben und mehr als 150 Sonderfarben zu wählen.

Weitere Informationen zum Terrassendach WeiTop Terrazza Plus können per E-Mail an Weinor angefordert werden.

 siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ....
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)