Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0956 jünger > >>|  

BMVBS-Handreichung „Stadtteilkonzepte für Integration“ für die kommunale Praxis

BMVBS-Handreichung „Stadtteilkonzepte für Integration“ für die kommunale Praxis(12.6.2012; Verlinkung zuletzt am 27.12.2015 angepasst!) Unter dem Titel „Stadtteilkonzepte für Integra­tion“ haben das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) eine Arbeitshilfe für Kom­munen und alle Akteure veröffentlicht, welche die Integra­tionsarbeit vor Ort prägen. Sie bietet Hin­weise für die Erarbeitung von Integrationskonzepten aus der Praxis und zeigt, wie sich diese mit gesamtstädtischen Strategien verzahnen lassen.

Stadtteilkonzepte machen gesamtstädtische Ziele durch Maß­nahmen im Wohnumfeld konkret und erlauben die unmittelbare Beteiligung von Stadtteilakteuren sowie Bewohnern. Umsetzbar werden die Konzepte, wenn sie in einen lokalen Aktionsplan münden. Dieser wird entweder als zusätzliches Instrument oder als Fortschreibung bestehender Pläne und Konzepte beschlossen. Die Handreichung beschreibt Schritt für Schritt, worauf es bei der Planung, Konzept­erarbeitung und -realisierung ankommt. Beispiele aus der kommunalen Praxis veranschaulichen die einzelnen Phasen.

Die Publikation ist das Ergebnis des Projekts „Integration und Stadtteilpolitik“ im Forschungsprogramm „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ (ExWoSt) des Bundes. Sechs Modellkommunen erproben, wie stadtteilbezogene Strategien mit ge­samtstädtischen Integrationskonzepten abgestimmt werden können. Die Modellvor­haben zeigen: Gerade die Wechselwirkung fördert eine optimale Vernetzung von Pro­jekten und Akteuren im Sinne einer integrierten kommunalen Strategie. Fachüber­greifende Zusammenarbeit ist dabei entscheidend für die Qualität der Prozesse und Konzepte.

Die 28-seitige Veröffentlichung kann kostenfrei per E-Mail an das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung angefordert werden. Eine PDF-Version steht unter bbsr.bund.de in der Rubrik "Veröffentlichungen" als Download zur Verfügung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)