Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0982 jünger > >>|  

Modular aufgebauter Solarkauf-Energiespeicher powered by VARTA Storage

(18.6.2012, Intersolar-Bericht) Solarkauf hat auf der Intersolar den Energiespeicher luxra ES powered by VARTA Storage vorgestellt. Der Speicher nutzt ausschließlich Lithium-Ionen-Technologie, gilt damit als vergleichsweise wartungsfrei sowie platz­sparend und lässt eine Lebensdauer der Batterien/Akkus von 20 Jahren bzw. 6.000 Lade-/Entlade-Zyklen erwarten.

Energiespeicher powered by VARTA Storage: ENGION
Grafik von der VARTA Storage-WebSite

Der luxra ES-Energiespeicher lässt sich individuell auf die benötigte Leistung und Ka­pazität vor Ort konfigurieren: Ein bestehendes System kann auf bis zu 30 Speicher­module aufgerüstet und/oder durch neue Zell- und Modulgenerationen sowie anders­artige Elektrochemien ergänzt werden. Damit präsentiert sich der Speicher als zukunftssicher, und Anwender profitieren bei sinkenden Zell- und Modulpreisen.

Das Basis-Paket hat eine Kapazität von 3,7 kWh und eine Leistung der Module von 1,3 kW, womit eine Eigenverbrauchserhöhung selbst produzierter Energie sowie eine Kurz­zeit-Notstromoption möglich ist.

  • Die erste Erweiterung hat eine Kapazität von 8,3 kWh und eine Leistung der Module von 2,9 kW, zudem bietet sie eine Überbrückung der Sperrzeiten durch eine Wärmepumpe. Die Erweiterung empfiehlt sich insbesondere für Mehrper­sonenhaushalte und zur Einbeziehung von Elektrogeräten und E-Bikes.
  • Die zweite Erweiterung hat eine Kapazität von 13,8 kWh und eine Leistung der Module von 4,9 kW, dies ermöglicht eine Langzeit-Notstromoption und eine hohe Eigenverbrauchsleistung.

Weitere Informationen zum Energiespeicher luxra ES können per E-Mail an Solarkauf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)