Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1048 jünger > >>|  

Stahl-Innovationspreis: Sonnen-, Sicht- und Wetterschutz „ShangriLa“

(27.6.2012, Stahl-Innovationspreis) Das von dem Frankfurter Designer Florian Asche entwickelte Multiscreen „ShangriLa“ ist mit dem Stahl-Innovationspreis 2012 ausge­zeichnet worden. Das Raummöbel aus Edelstahl Rostfrei kombiniert Sonnen-, Sicht und Wetterschutz in attraktiver Weise.

Wer sich im Freien aufhalten und die Wärme der Sonne genießen möchte, nutzt meis­tens frei stehende Schirme mit Fuß als flexiblen Sonnenschutz. Der Designer Florian Asche hat das Raummöbel „Multiscreen ShangriLa" entwickelt, das leicht und einfach zu versetzen und als Sicht- wie Sonnenschutz zu verwenden ist. Der Multiscreen überspannt mit einer Länge und Breite von jeweils drei Metern eine Fläche von neun Quadratmeter. Seine Höhe beträgt 2,30 Meter. Ein schlankes Vierkantrohr aus Edel­stahl Rostfrei bildet den Rahmen, der durch zwei auf Zug beanspruchte Seildiagonalen sowie im oberen Bereich durch zwei gebogene Bleche, ebenfalls aus Edelstahl Rostfrei, ausgesteift wird. Diese Bleche leiten die beiden verschiebbaren, im Rahmen geführten Stoffbahnen aus wetterfestem Gewebe aus der Vertikalen in die Horizontale.

Sind die Bahnen im Dachbereich zusammengeführt, schatten sie die Sitz- oder Liege­zone völlig ab. Sie können aber auch mit einem kurzen Handgriff auseinandergezogen werden, so dass die Schattenfläche immer entsprechend dem Verlauf der Sonne angepasst werden kann. Ganz zur Seite gezogen, ergibt sich ein wirkungsvoller Sicht- und Windschutz, der sich durch Ausrichten des Multiscreens optimieren lässt. Trotz einer Windangriffsfläche von nahezu sieben Quadratmetern steht der Multiscreen im Wind stabil, da die Führungselemente der Stoffbahnen unten nachgiebig gestaltet sind, so dass sich in einer Böe die Stirnflächen automatisch verkleinern.

Aufgrund der Korrosionsbeständigkeit des Edelstahls und der Wetterfestigkeit der verwendeten Stoffe, die in drei Farben angeboten werden, kann das Sonnendach das ganze Jahr über draußen stehen. Zum Schutz der Schattenbahnen lassen sich diese bei Nichtbenutzung oder in den Wintermonaten mit wenigen Handgriffen abhängen und verstauen.

Weitere Informationen zum Multiscreen „ShangriLa“ können per E-Mail an Asche & Unkelbach angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)