Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1128 jünger > >>|  

„Produktfinder Sauberlaufsysteme“ hilft bei der Auswahl einer 3-Zonen-Reinigung

(10.7.2012) Mit dem neuen „Produktfinder Sauberlaufsysteme“ bietet Emco Bau eine praktische Planungs- und Gestaltungshilfe für die Auswahl einer 3-Zonen-Reinigung in Gebäudeeingangsbereichen. Ein klarer Aufbau sowie eine einfache Handhabung der Entscheidungshilfe ermöglichen einen schnellen Überblick über sämtliche, aus Eingangsmatten und Sauberlaufbelägen bestehenden Kombinationsmöglichkeiten:

Der Produktfinder ist in drei Segmente unterteilt, die die jeweiligen Reinigungszonen des Systems zur Aufnahme von Grob-, Fein- und Restschmutz repräsentieren. Durch Umblättern der einzelnen Segmente können die drei Zonen frei kombiniert und die gewählten Systemkonfigurationen leicht miteinander verglichen werden. Auf diese Weise gewinnen Architekten, Planer und der Fachhandel für Bodenbeläge unmittelbar einen optischen Eindruck vom Zusammenwirken der ausgesuchten Komponenten und Farben sowie vom Gesamtbild der geplanten 3-Zonen-Reinigung. So lassen sich bereits in der Entwurfsphase eines Gebäudes sowohl funktional als auch gestalterisch auf die jeweiligen Objektanforderungen und die Eingangsarchitektur abgestimmte Lösungsvarianten definieren.

Der Produktfinder verfügt zudem über kurze Erläuterungen zur Funktionsweise und Effektivität der einzelnen Reinigungszonen sowie eine tabellarische Übersicht der für unterschiedliche Beanspruchungsgrade empfohlenen Kombinationsmöglichkeiten.

Die vorgestellten Eingangsmattensysteme bestehen aus funktionalen Einlagen, die in einem Abstand von 5 mm in robusten Aluminium-Profilen liegen. Nach dem Prinzip der offenen Reinigung setzen sich die abgeriebenen Schmutzpartikel nicht in der Einlage fest, sondern fallen in die Profilzwischenräume, wo sie bis zur nächsten Säuberung verbleiben. Auf diese Weise soll das Weitertragen des Schmutzes durch nachfolgende Personen vermieden werden.

Zur Aufnahme von Restschmutz und Feuchtigkeit in der dritten Zone des Reinigungskonzeptes präsentiert der Produktfinder vielfältige Sauberlaufbeläge, die im Rahmen der „Kooperation Sauberlauf mit System“ von der Tochtergesellschaft C/R/O/ angeboten werden. Im Gegensatz zu konventionellen Teppichböden, die eine schmutzabweisende Funktion haben, verfügt der Sauberlaufbelag über Fasern, die Schmutzpartikel und Feuchtigkeit besonders gut aufnehmen und von der Oberfläche ins Innere leiten. Hierdurch soll neben der Schmutzweitertragung auch die Entstehung unästhetischer Laufspuren unterbunden werden. Die eingefangenen Schmutzpartikel können bei der nächsten Reinigung - beispielsweise mit einem Staubsauger - wieder aus dem Sauberlauf entfernt werden.

Der „Produktfinder Sauberlaufsysteme“ kann per E-Mail an Emco Bau kostenlos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)