Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1162 jünger > >>|  

Schüco Door Control System mit Zutrittskontrolle und Fluchttürsicherung

(15.7.2012) Das Schüco Door Control System (DCS) ist ein modular aufgebautes und komplett profilintegriertes Türmana­gementsystem. Es dient u.a. der Zutrittskontrolle und Flucht­türsicherung. Dabei werden auch ergonomische Kriterien be­rücksichtigt: Die Komponenten zur Fluchttürsicherung bei­spielsweise befinden sich auf einer Höhe von ca. 1,30 m und sind damit auch für Rollstuhlfahrer problemlos erreichbar.

Eine Oberfläche aus schwarz hinterdrucktem Glas und die flächenbündige Profilintegration mit verdeckt liegenden Befes­tigungen verleihen dem Schüco Door Control System einen edlen Charakter - siehe Bild rechts und Bild von der ganzen Tür. In­dividueller Gestaltungsspielraum wird durch einheitliche Modul­maße erreicht. Die Längen der Füllelemente lassen sich variabel gestalten, so dass beliebige Elementhöhen realisiert werden können. Durch die unterschiedlichen Ausprägungen der Profil­geometrie ist der Schüco DCS-Pfosten für Neubau- und Reno­vierungsobjekte geeignet.

Zutrittskontrolle und Fluchttürsicherung

Für den Bereich der Zutrittskontrolle hält Schüco Lösungen für den gehobenen Wohnungsbau (Stand-alone-Variante) und für Großobjekte (Online-Variante) bereit. Das Portfolio der Sys­temkomponenten Zutrittskontrolle umfasst Kartenleser und Tastatur. Die einzelnen Elemente werden ebenso wie die Ele­mente der Fluchttürsicherung (Schlüsselschalter, Nottaster und dazugehöriges Hinweisschild) und der jeweiligen dazugehö­renden Steuereinheit in den Schüco DCS-Pfosten integriert.

Weitere Informationen zum Schüco Door Control System (DCS) können per E-Mail an Schüco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)