Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1193 jünger > >>|  

Axor Weltpremiere „Head and Heart“ beginnt schon jetzt – in den sozialen Netzwerken

(18.7.2012) Im zwanzigsten Jahr ihrer erfolgreichen Kooperation wollen Axor und Philippe Starck gemeinsam eine neue Badkollektion vorstellen, die den Umgang mit Wasser und das Wassererlebnis am Waschtisch grundlegend verändern soll: Eine Kollektion, die Herz und Verstand gleichermaßen anspricht.

Axor und Philippe Starck: „Head and Heart“

Axor und Starck wollen Mitte September die neue Kollektion, die unter dem Motto „Head and Heart“ steht, vor geladenen Gästen in Berlin präsentieren; unmittelbar danach soll sie dem internationalen Fachpublikum auf der Messe Cersaie in Bologna vorgestellt werden.



  

Wer sich so lange nicht mehr gedulden kann (oder will), hat be­reits vor der offiziellen Weltpremiere Gelegenheit, sich auf die Neuheit einzustimmen: Auf ihrer neuen Plattform „Head and Heart“ (erster QR-Code rechts) im Rahmen der Axor-Facebook-Präsenz (zweiter QR-Code) will die Designermarke mehrmals täglich Beiträge zusammenführen, die passend zum Thema in den am weitesten verbreiteten Sozialen Medien von Teilneh­mern aus aller Welt veröffentlicht werden.

So sollen sich die Fans der Marke immer aktuell multimedial und spielerisch erschließen können, welche Ideen die Designermar­ke und Philippe Starck zu ihrer neuen Kollektion inspiriert ha­ben. Und damit schon ein bisschen früher als alle anderen die Premiere dieser neuen Kollektion auch durch eigene Beiträge mitgestalten.

Ab dem 18. September - dem Tag, an dem Philippe Grohe und Philippe Starck die neue Axor Kollektion erstmals vorstellen werden - will Axor dann den Kommunikationsmix um ein eigenes Webspecial zur neuen Kollektion ergänzen: weiterhin mit tagesaktuellem Input aus Twitter, Facebook, YouTube und Pinterest, aber dann auch mit allen Infor­mationen, Bildern und Animationen rund um die neue Kollektion.

Weitere Informationen zu „Head and Heart“ - wenn es denn dann soweit ist - können per E-Mail an Hansgrohe angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)