Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1222 jünger > >>|  

Fachveranstaltungen zur Schnittstelle Architektur und Wasser

(22.7.2012) Im September finden wieder zwei ACO Architek­tensymposien zur Schnittstelle Architektur und Wasser statt - am 20. September 2012 in Berlin sowie am 27. und 28. Sep­tember 2012 in Büdelsdorf bei Rendsburg.

Im Berliner Symposium wird das erfolgreiche und gut besuchte Programm des letzten Jahres seinen Abschluss finden: Vorträ­ge und technische Präsentationen zum Thema Entwässerung bilden das Rahmenprogramm. Darüber hinaus berichtet der nie­derländische Architekturvisionär Koen Olthuis über spektaku­läre Projekte auf und am Wasser. Und Jeanette Huber vom Kelkheimer Zukunftsinstitut, Expertin für Megatrends und Märkte, will einen eloquenten Blick in die Stadt der Zukunft werfen.

Das Architektursymposium in Rendsburg/Büdelsdorf stellt die Architektur zweier Metropolen am Wasser in den Mittelpunkt - nämlich Hamburg und Istanbul. Hubert Lakenbrink, einer der Köpfe der IBA Hamburg GmbH, referiert über die HafenCity Hamburg, das größte innerstädtische Bauprojekt Europas. Gonca Paşolar aus dem international renommierten Architek­turbüro Emre Arolat Architects zeigt Istanbul als eine Stadt zwischen Orient und Okzident an der Schnittstelle von Wasser und Land. Weiteres Highlight der zweitägigen Veranstaltung ist der gemeinsame Besuch der Kunstausstellung NordArt und mit ihm die Beschäftigung mit einer weiteren für ACO wichtigen Schnittstelle - jener zwischen Architektur und Kunst.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)