Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1233 jünger > >>|  

Ausführung von Stahlbauten - Kommentare zu DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2

Ausführung von Stahlbauten - Kommentare zu DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2(23.7.2012) Zwei neue Normen ersetzen die DIN 18800-7, ihr Umfang beträgt das Fünffache und sie erfordern andere Herangehensweisen. Dieses Fachbuch folgt der Normenglie­derung, enthält Hintergrundinformationen, wichtige Auszüge aus zitierten Regelwerken und Beispiele sowie Normentexte auf CD.

Die neuen europäischen Normen DIN EN 1090 Teil 1 und Teil 2 haben in Deutschland für Stahlbauten im Geltungsbereich der Landesbauordnungen ab Sommer 2012 und für Stahlbrücken spätestens ab Ende 2012 die Funktion baurechtlich verbind­licher Technischer Baubestimmungen. In vielen europäischen Nachbarländern gelten sie schon länger. In Deutschland ersetzen sie DIN 18800-7. Der Ersatz bedeutet einen mindestens ebenso großen Einschnitt für das deutsche Stahl­baugeschehen wie der Ersatz der Bemessungsnormenreihe DIN 18800 durch die ver­schiedenen Teile der DIN EN 1993 (Eurocode 3).

Die bisher in deutscher Normentradition als ganzheitlicher Vorgang behandelte Her­stellung des „Endproduktes Stahltragwerk“ wird jetzt rechtlich-verwaltungstechnisch zerlegt in ...

  • das Herstellen des „Bauproduktes vorgefertigtes Stahlbauteil“ in der Werkstatt und
  • das Zusammenfügen solcher Bauteile zum Stahltragwerk auf der Baustelle.

Für den Konformitätsnachweis der vorgefertigten Bauteile ist DIN EN 1090-1 zustän­dig, für die technischen Ausführungsregeln sowohl in der Werkstatt als auf der Bau­stelle DIN EN 1090-2.

Der vorliegende Kommentar soll allen Fachleuten, die sich planend, bauend, prüfend oder überwachend mit der Ausführung von Stahlbauten in Deutschland oder im euro­päischen Ausland befassen (Ingenieure, Techniker, Meister, technische Kaufleute usw.), Hilfestellung bei der täglichen Arbeit mit DIN EN 1090-1 und -2 geben. Die beiden Normen sind zusammen nicht nur fünfmal umfangreicher als DIN 18800-7, son­dern erfordern auch teilweise andere Denk- und Herangehensweisen.

Der Kommentar folgt streng der Gliederung der beiden kommentierten Normen, ohne jedoch deren Texte zu wiederholen. Er gibt Zusatz- und Hintergrundinformationen, stellt Verknüpfungen zu angrenzenden Bereichen dar, gibt wichtige Auszüge aus zitierten Regelwerken wieder und illustriert anhand von Musterbeispielen die Umset­zung der Normregelungen.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Ausführung von Stahlbauten (bei Amazon erhältlich)
    Kommentare zu DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2
    Mit CD-ROM: DIN 1090 Teile 1 und 2 im Volltext
  • von Herbert Schmidt, Rainer Zwätz, Lothar Bär, Karsten Kathage, Volker Hüller, Christian Kammel und Michael Volz
  • August 2012
  • ca 600 Seiten, ca 200 Abbildungen, ca. 50 Tabellen.
  • Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
  • ISBN: 978-3410176527

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)