Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1245 jünger > >>|  

Schalloptimierter Außenwand-Luftdurchlass (ALD) von Lunos

(25.7.2012) Außenwand-Luftdurchlässe (ALD) sind ein vielgenutztes Bauteil von ver­schiedenen Lüftungssystemen. Sie werden in zentralen und dezentralen Abluftsyste­men eingesetzt und versorgen zum Beispiel auch Wärmerück­gewinnungssysteme mit Frischluft, die mit einer Luftwärmepumpe kombi­niert sind.

Lunos entwickelt und vertreibt seit den 80er Jahren Außenwand- Luftdurchlässe für Neubau und Sanierung. Bei der kontrollierten bedarfsgeführten Lüftung sind ALDs ein fester Bestandteil des Systems und versorgen die Wohnräume mit Frischluft.

Das ALD-R 160 ist seit seiner Entwicklung im Jahr 2002 eines der meistverkauften ALDs von Lunos. Seine Vielseitigkeit soll es bei verschiedenen Einsatzbereichen wie z.B. im Neubau mit dem passenden Einbaustein 9/MRD bewiesen haben - sowie bei zahlreichen Sanierungsfällen, bei denen das ALD durch eine Kernbohrung nachträglich eingesetzt wurde. Auch kann es problemlos mit dem Fassadenelement LUNOtherm kombiniert werden - siehe Baulinks-Beitrag "Lunos' kleinstes dezentrales raumweises Wärmerückgewinnungsgerät" vom 8.3.2011. Auf Basis des ALD-R160 wurde zudem der e² mit Wärmerückgewinnung entwickelt - siehe "Hybride Lüftung 2.0 von Lunos" vom 24.2.2012.

Doch jedes noch so gute Produkt kann verbessert werden. Hohe Anforderungen gibt es für ALDs besonders beim Schall­schutz und bei der erreichten Behaglichkeit im Wohnraum. Um die bereits guten Werte beim Schallschutz zu steigern, wurde mit verschiedenen Formen des Schallabsorbers experimentiert. Als effizienteste Variante hat sich eine versetzte Anordnung von Vielflächen- Schallabsorber-Modulen herausgestellt. Mit diesen Schallabsorbern wird ein Dn,w-Wert von 50 und 55 dB bei Wandstärken von 36 und 50 cm erreicht.

ALD-R 160 ersetzt 3 ALDs

Bisher gab es bei Lunos 3 verschiedene ALDs, die unterschiedliche Einsatzbereiche bedienen und sich hinsichtlich der Volumenströme unterscheiden. Das neue optimierte ALD-R 160 ist nun für alle Einsatzzwecke gerüstet. Mittels einer neuen Reduzierungs­blende lassen sich drei Volumenströme einstellen 15, 20 und 25 m²/h. Dadurch können verschiedene Raumgrößen mit unterschiedlichem Luftbedarf vom neuen ALD-R160 optimal und behaglich belüftet werden.

Weitere Informationen zu schalloptimierten Außenwand-Luftdurchlässen können per E-Mail an Lunos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)