Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1270 jünger > >>|  

Stiebel Eltron bündelt Photovoltaik-Aktivitäten am Hauptsitz Holzminden

(29.7.2012) Seit zwei Jahren hat Stiebel Eltron Photovoltaik-Module im Geräteprogramm. Nun verstärkt das Unternehmen seinen Weg zum umfassenden Systemtechnik-Anbieter. „Vor dem Hintergrund der politisch und gesellschaftlich gewollten Energiewende wird das Zusammenwirken aller haustechnischen Systemkomponenten immer stärker in den Fokus rücken. Um eine weitere Integration und Verzahnung von Haustechnik und Photovoltaik zu erreichen, haben wir beschlossen, die PV-Akti­vitäten unter der Marke Stiebel Eltron am Hauptsitz in Holz­minden zu bündeln“, informiert Ge­schäftsführer Karlheinz Reitze. „Wir sind sicher, dass wir mit dieser Neuausrichtung unsere Marktposition auf dem Photovoltaik-Sektor weiter aus­bauen können.“

Stiebel Eltron zählt sich zu den führenden Anbietern von ...

  • Wärmepumpen für Heizung, Kühlung und Warmwasser,
  • Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung sowie
  • thermischen Solar-Anlagen.

Photovoltaik-Anlagen runden das Produktportfolio ab und ver­stärken die Position als Systemanbieter energieeffizienter Technologien. Mit der Integration des Tochterunternehmens Heltron in den Unternehmensverbund am Hauptsitz Holzminden soll die Kundenunter­stützung verbessert werden. Der bisherige Firmensitz von Heltron in Breisach soll zum 1.10.2012 aufgegeben werden.

Mit dieser Veränderung steht ab sofort zu dem bisherigen Heltron-Außendienst auch die komplette Stiebel Eltron-Mannschaft als Ansprechpartner zur Verfügung, so dass Fachpartner zukünftig auf zusätzlichen Support im Innen- und Außendienst bauen können. Das wird sich insbesondere hinsichtlich Kundenbetreuung, Beratung, Planung und Schulungen positiv auswirken.

Weitere Informationen zur Photovoltaik können per E-Mail an Stiebel Eltron angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)