Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1386 jünger > >>|  

Vier Dämmsysteme von Beck+Heun zur Rollladenkasten-Sanierung

(14.8.2012) Beck+Heun hat für die Sanierung alter ungedämm­ter Rollladenkästen gleich eine ganze Produktfamilie entwi­ckelt: Die Serie enthält eine anwenderfreundliche Dämm-Mat­te, zwei Kombi-Systeme für Rollraum und Verschlussdeckel so­wie eine Speziallösung für Rollladenkästen mit kleinem Roll­raum. Be­schaf­fen sind die Sanierungslösungen aus Neopor und Sty­ro­por. So können alle Produkte mit dem Cutter-Messer zu­ge­schnitten werden.

Die Leistungsfähigkeit der Systeme hat sich Beck+Heun zerti­fizieren lassen. Demnach sind hinsichtlich des Energiever­brauchs Einsparungen um bis zu 66 Prozent möglich - und bei den Schallschutzwerten Verbesserungen um bis zu sechs De­zibel.

Die Dämmmatte Roka-Thermo-Flex

... besteht in der Standard-Ausführung aus einer Kombination von konturgeschnittenen Neopor- und Styropor-Platten. Da­zwischen ist eine Diffusions-Trennschicht eingearbeitet. Durch seine flexible Beschaffenheit soll Roka-Thermo-Flex leicht in den Rollraum eingeschoben werden können und sich dort auto­matisch einpassen. Lediglich die Abwicklungslänge muss vorher zugeschnitten werden.

Die Kombi-Systeme Roka-Profi- und Roka-San-Flex Neoline

... bestehen jeweils aus einem Element für die Dämmung des Rollraums und einem zusätzlichen Formteil, das der Isolierung des unteren Verschlussdeckelbereichs dient. Dieses kann stu­fenlos zugeschnitten werden. Ein Stecksystem kombiniert die Einzelteile.

Roka-Profi-Flex-VD

... dient der fachgerechten Dämmung des Verschlussdeckelbe­reichs, wenn aufgrund der Platzverhältnisse keine Dämmung im Rollraum möglich ist.

Weitere Informationen zur Rollladenkasten-Sanierung können per E-Mail an Beck + Heun angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)