Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1495 jünger > >>|  

Neue DLW Luxury Vinyl Holzdekor-Kollektion Scala 40 von Armstrong

Fineline Oak Rodeo aus der Designfliesen Kollektion Scala
Fineline Oak Rodeo
(Bild vergrößern)

(30.8.2012) Armstrong erweitert seine Designfliesen Kollektion Scala: Mit Scala 40 präsentiert der Bodenbelagsspezialist eine reine Holzdekor-Kollektion mit überwiegend hellen Optiken und einer verbesserten Nutzschichtdicke von 0,4 mm. Scala 40 ist eine Weiterentwicklung der Scala 30 und rundet die Scala-Rei­he von Armstrong ab. Einsatzbereiche sind vor allem der priva­te Wohnbau und Objektbereiche mit mittlerer Frequentierung - etwa Privatzimmer in der Altenpflege oder im Geschosswoh­nungsbau. Aber auch für kleinere Ladenflächen und Hotelzim­mer bietet sich der Designbelag an - also überall dort, wo die natürliche und wohnliche Optik von Holz gewünscht, aber aus technischen Gründen ein robuster Vinyl-Belag notwendig ist.

Für die neue DLW Luxury Vinyl Kollektion haben die Armstrong-Designer 30 realistische Holzdekore in unterschiedlichen Farbtönen entworfen. Zwei Prägungen lassen diese auch haptisch bemerkenswert authentisch erscheinen. Den Schwerpunkt bilden Eiche-Optiken, darunter klassische Varianten mit filigranen Maserungen, aber auch rustikale Designs mit kräftigen Strukturen. Neben den traditionellen Holzanmutungen in Ahorn, Buche und Kirsche bietet Scala 40 auch Designs rustikaler Nadelhölzer. Es dominieren helle nordische Holzoptiken mit fein abgestimmten Kolorits, die in der Fläche eine freundlich-wohnliche Atmosphäre erzeugen.

nordischer Ahorn Nordic Maple Light
nordischer Ahorn „Nordic Maple Light“ (Bild vergrößern)

So zeigt die skandinavische Eiche „Scandic Oak“ zart gekalkte und pastellige Farb­nuancen (siehe Aufmacherbild). Ähnlich filigran und dabei täuschend echt erscheinen die Ahorn-Hölzer: Sie weisen nur wenige Bewegungen der Längsstruktur auf und wirken so in der Fläche angenehm ruhig (Bild oben).

Vinyl-Belag Rustic Beech Natural
Rustic Beech Natural
(Bild vergrößern)
  

Auch die Ulme „Elm Cashmir“ besitzt eine sanfte Struktur. De­zente Nuancen spielen hier Ton in Ton zusammen. „Alpin Oak“ hingegen zeigt eine grobe und kräftige Maserung. Ebenso re­alistisch wirkt die markante Kiefernstruktur „Rustic Pine“ mit deutlichen Rissen und Astlöchern. Elegantes und warmes Am­biente lässt sich mit der dunklen „Cherry Select Rubin“ oder der rötlich-braunen „Jatoba Rio“ zaubern.

Die Scala Designbeläge vergütet Armstrong mit dem PUR Eco System. Damit sollen die Unterhaltskosten gesenkt werden, denn der Belag ist vergleichsweise einfach und schnell zu reinigen, die Ersteinpflege und regelmäßige Grundreinigungsintervalle entfallen. Die robuste transparente Nutz­schicht von 0,4 mm macht Scala 40 äußerst langlebig, formstabil und eindruckbestän­dig. Die Designfliesen sind zudem beständig gegen Chemikalien und weisen eine hohe Rutschsicherheit der Klasse R 10 auf, was besonders wertvoll ist für den Einsatz in Alten- und Pflegeheimen.

Vinyl-Belag Jatoba Rio
Jatoba Rio (Bild vergrößern)

Scala 40 ist in den europäischen Plankenformaten 90 x 15 cm und 120 x 20 cm er­hältlich. Die Produktion und Lagerung am süddeutschen Standort Bietigheim soll es außerdem ermöglichen, schnell auf Kundenwünsche zu reagieren. Alle Scala Beläge haben die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt), tragen das CE-Zeichen und sind REACH-konform.

Weitere Informationen zur DLW Luxury Vinyl Kollektion Scala 40 können per E-Mail an Armstrong angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)