Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1576 jünger > >>|  

Vorberichte zur Galabau 2012

(9.9.2012) Vom 12. bis 15. September öffnet in Nürnberg die GaLaBau zum 20. Mal ihre Pforten. In 12 Hallen präsentieren 1.100 Aussteller auf der Fachmesse mit den Messetöchtern PLAYGROUND und Deutsche Golfplatztage das Neueste aus Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau – und einige von ihnen haben auch schon Näheres bekannt gegeben.

Bei BSW (1/315) können die Besucher aufwändige Bodeninstallationen auf Basis des fugenlosen Fallschutzbodens playfix, der Regupol Fallschutzplatten und der Regupol Außensportböden betrachten und begehen. Und anhand verschiedener realisierter Projekte wird gezeigt, dass deren Einsatzbereiche über Spielplätze hinausgehen und auch in das Landscaping hineinreichen; BSW bezeichnet das als playscaping - siehe z.B. auch Baulinks-Beitrag ":metabolon - Freizeitspaß mit Fallschutzboden auf 'ner Mülldeponie" vom 3.8.2012.

Wienerberger (3/121) zeigt sein umfangreiches Pflaster-Programm samt Pflasterklinker-Gestaltungsplaner und hat als Neuheit LED-Pflasterklinker angekündigt. Die leuchtenden Steine gibt es für die Marken Penter Klinker, Bockhorn und Terca.

Hauraton (3/407) kommt mit seinen korrosionsfreien Recyfix Pro Volkunststoff-Rinnen zur Entwässerung und will mit Einbau­vorführungen demonstrieren, wie leicht sich diese einbauen lassen.

Das norwegische Holzunternehmen Kebony ASA (3/542) stellt seine Kebony-Hölzer für den Terrassen- und Fassadenbau vor. Durch die Behandlung mit Furfuryalkohol sollen die einheimischen Weichhölzer so widerstandsfähig wie Tropenholz sein:

Optigrün (4/103) präsentiert seine aktuellen Systemlösungen für Gründächer, darun­ter das durchdringungsfreie Geländer SkyGard und das Retentionsdach Mäander 30. Zu sehen ist auch das Wandbegrünungssystem Fassadengarten, das mittels substratbe­füllter Aluminium-Kassetten vertikales Grün an die Wand bringt.

Einen Schwerpunkt bei KANN (4/215) bilden Produkte aus der Gestaltungswelt „Ele­gant“, zu der z.B. die Großformatplatten Travino Grande in verschiedenen Abmessun­gen zählen. Außerdem wird ein Ausblick zu Entwicklungen rund um das geradlinige Architekturpflaster geboten, das zu einer kompletten Produktfamilie ergänzt werden soll.

Neu bei Birco (4/313) sind die leichte Betonrinne BIRCOFilco­ten für den GaLaBauer und die Filtrationslösung BIRCOpur. Außerdem soll zur GaLaBau das Innovationsforum Entwässe­rung gestartet werden, das Tüftlern und Bastlern ein Forum für kreative Ideen zum Wassermanagement bietet und die Prämierung der besten Ideen auf der BAU 2013 vorsieht.

Richard Brink (4/519) zeigt Pflanzkübel und Beeteinfassungen aus Edelstahl oder Aluminium sowie seine Dränage- und Ent­wässerungssysteme, darunter als Messeneuheit den rutsch­festen Design-Abdeckrost Ritmo mit unterbrochenen Längs­stäben.

Die Fränkischen Rohrwerke (4A/114) treten bei ihrem Mes­se-Debüt mit dem Motto „Das Wesentliche ist unsichtbar – Garten-Infrastruktur für Profis“ an. Das Produktangebot reicht vom Speicherblock Rigofill inspect über das Gebäude-Dränsys­tem opti-drän bis zu unterirdischem Kabelschutz.

Mall (4A/323) will mit seinen Produkten zur Nutzung, Versicke­rung und Behandlung von Regenwasser Tätigkeitsfelder für GaLaBau-Fachbetriebe aufzeigen und auch um Einbau-Partner für seine Betonzisternen werben. Außerdem sollen die Ergebnisse der im Juli durch­geführten Marktbefragung zur Regenwassernutzung vorgestellt werden und am Messestand liegt für Besucher auch die 4. Auflage des Ratgebers Regenwasser kostenlos bereit.

Beim Gründachspezialisten ZinCo (5/309) dreht sich alles um das Thema „Ohne Dach­durchdringung“ - von der Absturzsicherung mittels Geländer oder des Systems Fallnet bis zum Solardach, dessen Aufständerung auch nur durch den Begrünungsaufbau fixiert wird - siehe auch Baulinks-Beitrag "Dachbegrünung und Photovoltaik in kon­genialer Partnerschaft" vom 26.6.2012:

Die FBB (5/407) versteht sich als Branchentreffpunkt und Kontaktbörse der Bau­werksbegrünung und zeigt anhand zweier begrünter Modelle, was ihre Mitglieder rund um die Dach- und Fassadenbegrünung zu bieten haben.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)