Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1653-tabelle-mall-umfrage-2012 jünger > >>|  

Mall-Studie zur Regenwassernutzung in Deutschland 2011

(19.9.2012) Auf eine breite Regenwassernutzung  in Deutschland setzen vorrangig Privathaushalte (88,65 %), Gewerbebetriebe (7,53%) und dann erst die Kommunen (3,82%). Sie gewinnt wirtschaftlich und ökologisch immer mehr an Bedeutung. Haus­halte, die Zisternen zur Gartenbewässerung einbauen und Regenwasser auch im Haushalt nutzen, können viel teures Trinkwasser und so pro Jahr 200 bis 400 Euro sparen - das zeigen die Ergebnisse der im Frühjahr 2012 aktualisierten Mall-Studie zur Regen­wassernutzung in Deutschland (Ein- und Zweifamilienhäuser, Zisternengröße 1 bis 12 m³):

  2011 2009
Zisternen pro Jahr 63.000 – 68.000 Stück 60.000 – 65.000 Stück
Werkstoff 50% aus Beton
50% aus Kunststoff
Neu-/Altbau 60% in Neubauten
40% in Nachrüstung im Altbau
EFH/ZFH 1) 95.000 Einheiten 85.400 Einheiten
Anteil RW-Anlagen bei Neubauten ca. 40%
Anlagenbestand 1.950.000 Stück 1.800.000 Stück
Regionale Aufteilung 55 % Süd
35 % Nord + West
10 % Ost
60 % Süd
35 % Nord + West
5 % Ost
Gesamtumsatz 380 Mio. Euro 360 Mio. Euro
Hersteller Zisternen: 200 Unternehmen
Technik: 50 Unternehmen
Arbeitsplätze in Industrie und Handwerk 4.000 – 5.000 Beschäftigte
Frischwasserpreis 2) 1,93 Euro/m³ 1,88 Euro/m³
Abwassergebühren 3) 2,54 Euro/m³ 2,46 Euro/m³
Arbeitspreis 2) 3) 4,47 Euro/m³ 4,34 Euro/m³
Trinkwassereinsparung ca. 100 Mio. m³/a
ca. 447 Mio. Euro/a
ca. 90 Mio. m³/a
ca. 390 Mio. Euro/a

1) ifo-Institut, München
2) BDEW, Berlin
3) DWA, Hennef

Der Vertriebs- und Marketingleiter der Mall GmbH, Markus Böll, sprach von "positiven Markttrends". Die Regenwassernutzung nehme aus Sicht der Zisternen-Hersteller bundesweit eine erfreuliche Entwicklung. "Die Regenwassernutzung ist eine weiter wachsende Branche, vor allem der Osten holt auf", so Böll. Die Marktanalyse zur Regenwassernutzung wird von Mall seit 2004 in Abständen von zwei Jahren in Zu­sammenarbeit mit Verbänden durchgeführt.

Weitere Informationen zur Regenwassernutzung können per E-Mail an Mall angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)