Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1664 jünger > >>|  

Kurzfristig: Bürogebäude aus Raum-Modulen und Systemhalle aus einer Hand

(21.9.2012) Näher zum Kunden war die Devise des Bauherrn, einem Unternehmen für Ingenieurdienstleistungen. Dazu musste der Neubau schnell und unkompliziert realisiert werden. Und so entschied man sich nach der Präsentation vergleichbarer Referenz­projekte für die Renz GmbH als Generalunternehmer. Zumal die Firma aus Althengstett nicht nur Erfahrungen mit dem Bau von Bürogebäuden aus Raum-Modulen vorweisen konnte, sondern auch über ein umfassendes Hallenprogramm verfügt.

Das 650 m²-Bürogebäude ist 3-stöckig und besteht aus 36 Raum-Modulen. Das Raum­programm umfasst 3 Großraumbüros für insgesamt ca. 50 Beschäftigte, 2 Küchen sowie Sanitär- und Umkleideräume. Die Böden sind mit Nadelflies ausgelegt, in den Sanitärräumen und im Treppenhaus sind die Böden gefliest, ebenso einige Wände. Die Wände in den Fluren und Büros wurden malerfertig ausgeführt. Außer im Foyer und im Treppenhaus sind alle Decken als abgehängte Akustikdecken ausgeführt. Rasterleuch­ten sorgen für die angemessene Arbeitplatzbeleuchtung und die zentrale Gasheizung für angenehme Wärme. Kunststofffenster mit Außen-Jalousien sowie der Außenputz mit Wärmedämmung tragen zur geforderten Energieeffizienz bei.

Die isolierte Satteldachhalle, in dezentem Anthrazitgrau, ist 420 m² groß. Sie ist mit einem Sektionaltor und zwei Außentüren ausgestattet. Ein Firstlichtband und die not­wendigen Rauch-Wärmeabzugsgeräte gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Weitere Informationen können per E-Mail an Renz angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)