Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1665 jünger > >>|  

Isolierte BOS SchnellBauHallen: außen kalt und innen warm - oder umgekehrt

(21.9.2012) Die „Isolierten SchnellBauHallen“ von BOS - Best Of Steel sind für eine hohe Dämmwirkung bzw. niedrigen Wärmedurchgang ausgelegt und dienen der sicheren Lagerung  sensibler Güter. Zudem ermöglicht ihr konstruktives Konzept den betriebsfertigen Aufbau in rund zwei Arbeitstagen. Als Bodenbefestigung bieten sich Erdnägel an - oder Dübel bei bauseits vorhandenem Streifenfundament. Um die Kosten weiter zu drücken, kann auf standardisierte Planungsunterlagen zurückgegriffen wer­den; die statische Berechnung ist im Lieferumfang bereits enthalten.


Der Innenbereich wird mit Isolierpaneelen ausgekleidet. Das Element besteht aus pro­filiertem, beidseitig beschichtetem Stahlblech. Der Dämmkern besteht aus Hartschaum (PUR/PIR) mit einer Dichte von mindestens 40 kg/m³ und einem U-Wert von mindes­tens 0,45 W/m²K.

Investitionssicher und hochflexibel

Nicht immer ist es erforderlich, die gesamte Hallenfläche gegen Kälte oder Wärme zu schützen. Die gezielte Auskleidung mit Isolierpaneelen ermöglicht die Einrichtung von Thermozonen im Raster von 1 Meter - zum Beispiel, um Pumpen gegen Frost zu sichern oder um Lebensmittel und Getränke kühl zu lagern. So lassen im erheblichen Maße auch Energiekosten einsparen.

Darüber hinaus kann bei veränderter Aufgabenstellung jede Halle im Raster von 2 Metern nachträglich erweitert werden. Und für den Fall einer Standortveränderung können die Hallen mit vergleichsweise  geringem Aufwand demontiert und an anderer Stelle wieder errichtet werden.

Weitere Informationen zu Isolierten SchnellBauHallen können per E-Mail an BOS angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)