Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1707 jünger > >>|  

Start-Up-Zutrittskontrolle von Dorma für vier bis acht Türen

(28.9.2012; Security-Bericht) Das sprichwörtliche Herz einer jeden komplexen Zutrittskontrolle bildet stets die Zutritts­kontrollzentrale. Dorma hat jetzt mit der B6L 4P eine neue Zentrale ins Programm aufgenommen, die werksseitig bereits für die Steuerung von vier Türen vorkonfektioniert wurde. Allerdings lässt sich diese Voreinstellung an der für die schnelle Installation und Inbetriebnahme vorgesehenen Zentrale mittels eines Input/Output-Moduls auch auf bis zu acht Türen erwei­tern. Dabei ist es egal, ob es sich um Innen- oder Außentüren handelt. Vorgestellt wurde die B6L 4P erstmals auf der Essener Security 2012.

Die an die Zentrale angeschlossenen vier Türen können bis zu 100 Meter weit von der B6L 4P Box entfernt sein - selbst in dieser großen Entfernung soll die Steuerung stets zuverlässig funktionieren. Alle benötigten Komponenten wie z.B. das I/O-Modul oder das dem Leistungsbedarf angepasste Netzteil inklusive der Notstromversorgung befin­den sich fest integriert in der Box. Das Netzteil ist dabei so ausgelegt, dass sowohl alle internen Bauteile wie auch die externen Ausweisleser plus die von Dorma zertifi­zierten Türöffner mit Strom versorgt werden. Dazu wird die B6L 4P einfach mit sämt­lichen Zutrittskomponenten an den zu steuernden Türen fest verbunden.

Über LAN lässt sich die neue Zentrale auf Wunsch mit der Hostsoftware MATRIX ver­binden (zur Erinnerung siehe Baulinks-Beitrag "Dorma Matrix: Neue Softwareplattform rund um die Tür" vom 8.10.2008). Über die Verbindung zu MATRIX lassen sich unter­schiedliche Sicherheitsanforderungen darstellen - von der einfachen Türsteuerung bis hin zu Hochsicherheitssituationen mit integrierten Personenschleusen. Darüber hinaus lässt sich die B6L 4P um einen Terminalmultiplexer erweitern, mit dem innerhalb eines Gebäudekomplexes auch sternförmige Verdrahtungskonzepte realisiert werden können.

Egal wie sich eine Zutrittskontrolle innerhalb eines Gebäudekomplexes entwickelt und ausgebaut wird, die B6L 4P ist das perfekte Einstiegspaket.

Weitere Informationen zur Zutrittskontrollzentrale B6L 4P können per E-Mail an Dorma angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)