Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1782 jünger > >>|  

Per Kaskade bis 420 Kilowatt: Gas-Brennwert-Wandgerät Vitodens 200-W

Gas-Brennwert-Wandgerät Vitodens 200-W von Viessmann
  

(10.10.2012) Mit dem Vitodens 200-W bietet Viessmann ein preisattraktives Gas-Brenn­wert-Wandgerät mit Leistungen von 4,8 bis 105 Kilowatt. Sind höhere Leistungen gefordert, so las­sen sich bis zu vier Wandgeräte in einer Mehrkesselanlage zu einer Kaskade anordnen. Damit können dann Heizlasten von bis zu 420 Kilowatt abgedeckt werden. Der Vitodens 200-W ist damit je nach Ausführung für die Wärmeversorgung von Einfa­milienhäusern und Geschosswohnungen sowie für die zentrale Beheizung von Mehrfamilienhäusern und Gewerbebetrieben geeignet.

Neben der hohen kumulierten Leistung bieten Kaskaden den Vorteil, dass die einzelnen Gas-Brennwert-Wandgeräte auch über enge Flure und Treppenhäuser in ein Gebäude eingebracht werden können. Die vergleichsweise leichten und kompakten Wandgeräte lassen sich somit auch mit dem Personenaufzug befördern, was bei einem einzelnen großen Wärmeerzeuger mit ähnlicher Leistung in der Regel nicht möglich ist.

Um die Kaskaden flexibel an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort anpassen zu können, bietet Viessmann ein System aus aufeinander abgestimmten Hydraulik- und Abgas-Modulen an. Damit ist zum Beispiel neben der Reihen- und Blockaufstellung auch die Anordnung der Geräte über Eck möglich.

Hohe Effizienz durch Inox-Radial-Wärmetauscher und MatriX-Zylinderbrenner

Auf den „Inox-Radial“-Wärmetauscher im Vitodens 200-W gibt Viessmann eine Garan­tie von zehn Jahren gegen Undichtigkeit durch Korrosion - sofern einige Voraussetzun­gen erfüllt werden. Mit einem großen Modulationsbereich bis 1 : 4 passt der „MatriX“-Brenner die Wärmeerzeugung an den aktuellen Bedarf an. Der Vitodens 200-W erreicht so Nutzungsgrade bis 98% (bezogen auf den Brennwert Hs).

Weitere Informationen zu Gas-Brennwert-Wandgeräten können per E-Mail an Viessmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)