Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1871 jünger > >>|  

Wärmereflektierende Funktionsbeschichtung für Innenwände neu von Remmers

(24.10.2012) Wenn ein Raum wohnbehaglich warm ist und ein benachbarter bei glei­chem Wandaufbau sich unbehaglich anfühlt, dann liegt das möglicherweise an der Oberflächentemperatur der Fenster- und Wandflächen. Abhilfe verschaffen können dreifach verglaste Fenster sowie eine Innendämmung und/oder eventuell eine wärme­reflektierende Wandfarbe wie die neue „iQ-Paint IR“ von Remmers.


„iQ-Paint IR“ ist eine „Wärmereflektierende Funktionsbeschichtung für Innenwände“. Sie besitzt alle Eigenschaften einer üblichen, modernen Wandfarbe für Wohnräume und soll darüber hinaus ...

  • die thermische Behaglichkeit für die Bewohner deutlich steigern sowie
  • die Heizkosten spürbar senken können.

Dazu kann die Funktionsbeschichtung die Wärmestrahlung aller im Raum vorhandener Wärmequellen, wie Heizung, Lampen, Radio, Fernseher, Kerzen oder Personen, in den Raum zurückreflektieren - und zwar laut Remmers zu fast 50%. Dies hätte zur Folge, dass sich der Raum schneller aufheizt und die Wärmezufuhr reduziert werden kann. Normale Innenwandfarben werden dagegen mit einem Reflektionsgrad von ca. 7% angegeben.

Nach Untersuchungen der Bauhausuniversität Weimar kann die Energieeinsparung durch eine wärmereflektierende Wandfarbe im Altbau bis zu 23% betragen.

In ihren übrigen Kennwerten gleicht iQ-Paint IR anderen, üblichen Wandfarben. So ist das Produkt als lösemittel- und weichmacherfrei angegeben und soll auf allen minerali­schen Untergründen sowie alten, matten Dispersionsanstrichen und Tapeten haften können. Der seidenmatte Anstrich sei waschbeständig (Nassabriebklasse 3, sd-Wert 0,04m). In der Regel genüge ein Auftrag mit ca. 120 ml/m², da iQ-Paint IR eine sehr gute Deckfähigkeit aufweise.

Weitere Informationen zu „iQ-Paint IR“ können per E-Mail an Remmers angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)