Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1893 jünger > >>|  

Sitz der Bundesstiftung Baukultur erhält BDA-Preis Brandenburg 2012

(30.10.2012) Am 26. Oktober 2012 ist das Büro Heidenreich & Springer Architekten für die anspruchsvolle Sanierung und zeitgenössische Aufstockung des Sitzes der Bundes­stiftung Baukultur mit dem BDA-Preis Brandenburg 2012 ausgezeichnet worden (siehe Google-Maps).

Das zoombare Foto hat 3.744 x 2.069 Pixel - sofern Flash installiert ist!
Der Button ganz rechts in der Steuerungszeile aktiviert dann z.B. den "Full Screen View".

Die Bundesstiftung freut sich mit den Architekten und zeigt sich begeistert von ihrem „Haus der Baukultur“ in der Schiffbauergasse 3 in Potsdam. „Der Stiftungssitz ist bei­spielhaft für einen angemessenen Umgang mit dem Gebäudebestand. Unser Dank gilt den Architekten und Fachplanern wie auch den Handwerkern, die zum Gelingen dieses Gebäudes beigetragen haben. Er gilt auch den Landschaftsarchitekten Weidinger, die dem Haus mit dem ,Garten der Baukultur‘ ein würdiges Entrée gegeben haben“, so Michael Braum, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur.

„Das Haus hilft uns für mehr Baukultur im Alltag zu streiten. Es bietet nicht nur wun­derbare Räume, sondern ist uns ein täglicher Ansporn, für einen baukulturell angemes­senen Umgang mit dem Bestand zu streiten. Baukultur heißt für uns: Zeitgemäß um­bauen, das Vorgefundene respektieren und darüber hinaus energetisch hochwertige Gebäude zu gestalten, denen man den energetischen Kraftakt eben nicht ansieht“, betont Michael Braum.

Die Auszeichnung geht gleichermaßen an die Architekten und den Bauherren, den Sa­nierungsträger Potsdam, der die Baumaßnahme als Treuhänder der Landeshauptstadt durchführte. Im März 2011 war der Bundesstiftung nach 15-monatiger Bauzeit ihr neu­er Sitz in der Schiffbauergasse 3 in Potsdam übergeben worden. Ziel des 2008 ausge­lobten Wettbewerbs war es, ein vorbildhaftes Konzept für den Umbau, die Sanierung, den Innenausbau sowie die Freiraumgestaltung der 1895 errichteten „Husarenvilla“ auf dem Kulturstandort Schiffbauergasse zu entwickeln - siehe auch Baulinks-Beitrag "Wettbewerb für den Sitz der Bundesstiftung Baukultur entschieden" vom 22.6.2008.

Als Gewinner wurde das Team Springer Architekten (jetzt Heidenreich & Springer Ar­chitekten) zusammen mit Weidinger Landschaftsarchitekten, beide Berlin, mit der Rea­lisierung beauftragt. Die Architekten entschlossen sich, die Grundstruktur des Altbaus bei der Sanierung beizubehalten. Neue Akzente setzen das erweiterte Treppenhaus und der großzügige Luftraum. Zusammen mit einem Veranstaltungsbereich im Erdge­schoss geben diese dem Gebäude einen offenen, kommunikativen Charakter.

Ergänzend wurde mit einem zeitgenössischen Dachaufbau die Nutzfläche erweitert. Hier gehen die großformatigen Verglasungen und das neue Ziegelgittermauerwerk eine Symbiose zwischen Alt und Neu ein.

Der BDA Brandenburg lobte bereits zum dritten Mal den Architekturpreis „Auszeichnung guter Bauten im Land Brandenburg“ aus. Prämiert werden Gebäude mit einer herausra­genden architektonischen und gesamtplanerischen Qualität, worin Neubauten, umge­baute Bestandsgebäude, Ingenieurbauwerke, städtebauliche Ensembles und Außen­raumgestaltungen eingeschlossen sind. Der Preis wird vom Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft unterstützt. Mitglieder der Jury waren u.a. Sabine Kunst (Ministe­rin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg), Titus Bernhard (Architekt BDA, Augsburg) sowie der Architekturkritiker Jürgen Tietz, der den Juryvor­sitz innehatte. Die ausgezeichneten Gebäude bilden ein breites Spektrum von öffent­lichen Bauten bis zum individuellen Wochenendhaus ab.

Weitere Auszeichnungen gingen an ...

Der BDA Brandenburg plant, die ausgezeichneten Beiträge in einer Wanderausstellung in Brandenburg und Berlin zu zeigen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)