Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1947 jünger > >>|  

Neue 6-Kammern-Kunststoff-Fenster-Generation von Kneer-Südfenster

(9.11.2012) Kneer-Südfenster hat mit dem KF 704 S ein neues Kunststoff-Fenster im Programm, das neben ausgesprochen gutem Wärme-, Schall- oder Einbruchschutz ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis verspricht. Das Fenster eignet sich auch für anspruchsvolle Effizienzhäuser und für energiebe­wusste Altbausanierungen, da es Passivhaus-Niveau erreichen kann.

Als neue Generation von Kunststoff-Fenstern ist das KF 704 S mit einer Bautiefe von 86 mm so flexibel, dass es sich für Scheibenstärken bis 52 mm eignet. Dadurch sind zeitgemäße Isolierverglasungen mit hohem Wärme- und Schallschutz bis hin zur Dreifachverglasung möglich. Die Ansichtsbreiten sind mit 115 mm vergleichsweise schlank.

Das KF 704 S basiert auf einem neu entwickelten Profil mit 6-Kammern-Technik, das die Luft als natürliche Wärmedämmung nutzt. Dadurch sollen Fenster und Balkontüren mit Uw-Werten bis 0,77 W/m²K gefertigt werden können. Allein schon der Rahmen erziele einen Uf-Wert bis 1,1 W/m²K. Gleichzeitig garantiere die Profilgeometrie mit Stahlarmierung und zwei Dichtungen eine hohe Wind- und Schlagregendichtheit - heißt es seitens Kneer-Südfenster.

Seine Material- und Konstruktionsqualität soll das neue Kunststoff-Fenster in zahl­reichen Belastungstests bereits erfolgreich unter Beweis gestellt haben. Es sei zudem „äußerst witterungs- und wertbeständig und darüber hinaus besonders pflegeleicht“. Und wo immer es höheren Lärmschutz zu berücksichtigen gelte, könne das Kunststoff-Fenster bis zur Schallschutzklasse 4 ausgestattet werden. Zudem sei es auf Wunsch bis zur Widerstandsklasse RC 2 lieferbar.

Weitere Informationen zum KF 704 S können per E-Mail an Kneer-Südfenster angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)