Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1988 jünger > >>|  

Mit dezenten Oberflächenakzenten: Neue Decoline-Türenserie von Westag & Getalit

(15.11.2012) Türen und Zargen sind prägend bei der Gestal­tung des Wohnraums. Zugleich sollten sie funktional, wider­standsfähig und leicht zu reinigen sein. Um diesen Anforde­rungsmix bei der neuen Türenserie „Decoline“ zu erreichen, hat die Sparte Türen/Zar­gen der Westag & Getalit AG die „PortaLit“-HPS-Oberfläche (High-Pressure-Surface) mit de­zenten Vertiefungen in der Oberfläche versehen. Sie bilden Akzente in der sonst glatten Türenfläche, die quer auf dem Türblatt angeordnet sind und sich optisch an den lackierten „Skyline“-Türen orientieren.

Durch die Kombination der insgesamt fünf „PortaLit“-Dekore für die neuen „Decoline“-Türen und den akzentuierenden Vertie­fungen in der Oberfläche ergeben sich zahlrei­che Möglich­kei­ten der Gestaltung:

  • dezent und zurückhaltend mit einem der angebotenen Weiß-Töne oder
  • ausgefallen dank einer Kombination aus querverlaufenden Vertiefungen und längsfurnierter Holzreproduktion.

Und das Wechselspiel aus Dekor und Oberflächenprägung wirkt nicht nur optisch, son­dern auch haptisch.

Darüber hinaus lässt sich die neue Serie auch mit verschiedenen Lichtausschnitt-Vari­anten zusammenstellen. Wie auch die glatten Türen aus dem „PortaLit“-Sortiment, sind die neuen „Decoline“-Türen mit verschiedenen Spezifikationen auch im Avanti!-Schnelllieferprogramm verfügbar.

Mit der aktuellen Sortimentserweiterung baut das Unternehmen seine Kompetenzen im Wohnraumtürenbereich weiter aus und gewährt damit schon vor der BAU2013 einen Einblick in die neue Sortimentsgestaltung, die durch die aktuelle Wohnraumtüren-Of­fensive geprägt ist.

Weitere Informationen zur Decoline-Türenserie können per E-Mail an Westag & Getalit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)