Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1994 jünger > >>|  

Verdeckte Eckzargen-Befestigung für Sichtmauerwerk und Beton weiterentwickelt

(16.11.2012) Um Eckzargen in Sichtmauerwerk oder Sichtbe­tonwänden optisch anspre­chend zu montieren, sind verdeckte Verschraubungen durch den Falz eine ideale Befestigungsvari­ante. Novoferm hat diese so genannte Falz-Schraub­mon­tage jetzt weiterentwickelt. Wichtigster Vorteil: Die Eckzargen für zahlreiche Feuer- und Rauchschutztüren, Mehrzweck- und Sicherheitstüren sind nicht nur für die Hinterfüllung mit Mörtel, sondern auch für die Hinterfüllung mit Mineralwolle-Formteilen und Novoferm-Brandschutzschaum zugelassen. Das spart in mehrfacher Hinsicht Montagezeit und senkt dadurch die Mon­tagekosten.

Ganz gleich, ob die Zarge mit Bodeneinstand zu montieren ist oder der Estrich bereits eingebracht wurde - die Novoferm-Eckzarge lässt sich in beiden Fällen nutzen, denn sie kann di­rekt auf der Baustelle gekürzt werden. Dafür ist etwa 70 mm oberhalb der Oberkante Fertigfußboden (OKFF) an beiden Zar­genlängsteilen je ein zusätzlicher Befestigungspunkt vorgese­hen. So ist die Zarge auch ohne Bodeneinstand fest verankert.

Flexibel zeigt sich die Novoferm-Eckzarge mit Falzverschraubung auch beim Ausrich­ten: Spezielle Distanz-Unterlegbleche sind Bestandteil der Montagesets. Damit lassen sich etwaige Toleranzen der Türöffnung ausgleichen, so dass sich die Zarge beim An­schrauben nicht verzieht. Zur exakten Bohrung der Befestigungslöcher circa im 25°-Winkel für die vorgeschriebenen 160 mm langen Dübel steht optional eine Bohrschab­lone zur Verfügung. Sie wird einfach im Falz angelegt. Die werkseitig vorgerichteten Schraublöcher sind abschließend mit überstreichbaren Abdeckkappen zu kaschieren – bei geschlossener Tür also so gut nicht zu sehen.

Hinterfüllung auch mit Mineralwolle und Brandschutzschaum

Typischerweise sind diagonal verschraubte Eckzargen in Ver­bindung mit Sichtmauerwerk oder unverputzten Betonwänden mit Mörtel zu hinterfüllen. Der Zeitaufwand - insbesondere, wenn auch die Nebenarbeiten für das Säubern der Baustelle und Geräte gerechnet werden - ist allerdings erheblich. Werk­seitig mit Mineralwolle hinterfüllte Zargen als Alternative dazu haben sich im Baustellenalltag bisher aber nicht etablieren kön­nen. Denn die tatsächlichen Toleranzen im Baurichtmaß der Türöffnungen lassen den Einsatz dieser Variante oft nicht zu. Hier setzt eine weitere Entwicklung von Novoferm an: Die wahlweise Hinterfüllung der Eckzargen mit Mineralwolle-Form­teilen oder Novoferm-Brandschutzschaum - siehe u.a. Bau­links-Beiträge ...

Durch die Verwendung von Novoferm-Brandschutzschaum soll sich eine Reduzierung der Zargen-Hinterfüllzeiten um bis zu 50 Prozent ergeben - so lauten Erfahrungswerte von Fachhand­werkern, die bereits bei anderen Zargenprofilen von der Ver­mörtelung auf diese Hinterfüllungsvariante umgestiegen sind. Hinzu kommt gerade bei unverputzten Wänden der optische Gewinn.

Die neuen Novoferm-Eckzargen zur Falz-Schraubmontage mit der wahlweisen Hinter­füllung mit Mineralwolle-Formteilen, Novoferm-Brandschutzschaum und Vermörtelung sind vom DIBt bauaufsichtlich zugelassen für ...

  • Feuer- und Rauchschutztüren der Typen T30-1 N2/50 und T30-2 N22/50 sowie
  • die Mehrzweck- und WK2 (RC2)-Sicherheitstüren MZ53-1, MZ53-2, E-S5/53, E-S10/53,
  • jeweils bis Baurichtmaß 2500 x 2500 mm.

Weitere Informationen zur verdeckten Befestigung von Eckzargen können per E-Mail an Novoferm angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)