Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2033 jünger > >>|  

Grohtherm 2000: Grohes Thermostat der nächsten Generation

(21.11.2012) Mit der gesammelten Erfahrung aus mehr als 30 Millionen verkauften Thermostaten bringt Grohe den Grohtherm 2000 auf den Markt - geeignet für Bade­wanne und Dusche.

Das solide Metallgehäuse des Thermostats ist nach dem „CoolTouch“-Prinzip aufge­baut. Dies sorgt dafür, dass die Oberfläche des Thermostats nicht heißer wird als die eingestellte Wassertemperatur. Und dank der „TurboStat“-Technologie von Grohe soll das Wasser blitzschnell die gewählte Temperatur erreichen und diese zuverlässig wäh­rend des gesamten Duschvorgangs halten. Mit dem neuen „Aquadimmer Eco“ spare der Nutzer zudem automatisch Wasser, wenn er vom Wannenauslauf auf die Hand­brause umschaltet. Universell verständliche Piktogramme zeigen außerdem an, in wel­cher Position des Knopfes der Wasserverbrauch reduziert ist und in welcher Stellung der volle Durchfluss genutzt wird.

Für die neue Optik haben die Grohe Designer eine klare, an­sprechende Ästhetik mit erweiterter Ergonomie kombiniert. Statt traditionell runder Griffe versprechen „Aqua Paddles“ einen sicheren, rutschfesten Griff für einen erhöhten Bedie­nungskomfort mit nassen Händen. Dank ihrer Form lässt sich auch auf einen Blick erkennen, wann die Wassertemperatur die Grenze von 38 Grad Celsius überschreitet. Insgesamt wird der Thermostat mit seiner modernen Formensprache gut zu allen Grohe Brausen und weiteren Armaturen passen.

Die optionale Duschablage „EasyReach“ lässt sich auf die Wandrosetten setzen und schließt so die Lücke zwischen Thermostat und Wand (Bild). Damit entsteht eine zusätzliche Abstellfläche für Duschgel und Shampoo in besonders günstiger Position.

Grohtherm 2000 ist in zahlreichen Varianten sowohl als Aufputz- als auch als Unterputz-Thermostatbatterie erhältlich.

Weitere Informationen zu Grohtherm 2000 können per E-Mail an Grohe angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)