Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2083 jünger > >>|  

Jasto Keramin Plus - ein Allrounder unter den Schornsteinsystemen


mit Legende
      
vergrößern     
  

(28.11.2012) Der Jasto Keramin Plus ist eine universelle Abgas­anlage für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten. Er ist für den Betrieb mit festen, flüssigen und gasförmigen Brennstoffen geeignet und lässt sich mit Gas-Brennwertgeräten, atmosphä­rischen Gas-kesseln, Pellet-Öfen sowie Öl-Niedertemperaturkes­seln kombinieren. Er kann genutzt werden ...

  • im Gleichstrombetrieb für raumluftabhängige Wärmeerzeuger sowie
  • im Gegenstrombetrieb für raumluftunabhängige Heizungen.

Das abgasführende Innenrohr besteht aus dichten, isostatisch gepressten Keramikrohren. Es sind genau diese 66 cm hohen, säurebeständigen Muffenrohre, die den Jasto Keramin Plus als GW3-Kaminsystem klassifizieren. Also als eine russbrandbestän­dige Systemgasanlage (Ruß = grime, „G“) mit feuchteunempfind­licher Betriebsweise (feucht = wet, „W“) für alle drei Brennstoff­arten.

Ebenso wie bei dem Planstein-Mauerwerk werden auch die 249 mm hohen Mantelsteine dieses Kaminsystems mit Dünnbettmörtel verklebt; dieser wird mitgeliefert. Somit entsteht kein zusätzlicher Mörtelbedarf an der Baustelle.

Bei den Innenrohren setzt Jasto auf eine Höhe von 66 cm anstatt der sonst üblichen 33 cm. Somit ergeben sich weniger Fugen und weniger Schwachstellen. Die Dämmung ist bereits werkseitig am Rohr fixiert und mit einem Vlies kaschiert; der Arbeitsgang des manuellen Einbaus der Dämmung entfällt also komplett.

Weitere Informationen zum Keramin Plus-Schornsteinsystem können per E-Mail an Jasto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)