Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2122 jünger > >>|  

Schulung zur Planung von Aufzügen in bestehenden Gebäuden am 11. und 12.12.12

13. KONE Grundlagenschulung: Schulung zur Planung von Aufzügen in bestehenden Gebäuden
  

(4.12.2012) Die Sicherheit und die Modernisierung von Aufzü­gen in Bestandsgebäuden sind die Hauptthemen der 13. KONE Grundlagenschulung. Sie richtet sich an Architekten, Bauinge­nieure, Planer und Bauherren, empfiehlt sich aber auch für Be­treiber von Aufzügen. Die Veranstaltung findet statt ...

  • am 11. und 12. Dezember 2012
  • in Hannover
  • im Trainingszentrum „KONE Academy“, das den Teilneh­mern einen direkten Zugang zu verschiedenen Aufzug­typen bietet.

In der Grundlagenschulung werden die Teilnehmer mit aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet des Betriebes und der Modernisierung von Aufzügen bekannt gemacht:

  • Welche Regeln gelten bei der Inverkehrbringung von Anlagen?
  • Welche Modernisierungen werden von Normen und Gesetzen verlangt?
  • Worauf sollten Betreiber beim Komplettaustausch älterer Anlagen mit Blick auf die Vorschriften achten?

Hauptreferent der Veranstaltung ist Thomas Lipphardt, Manager Technische Regel­werke bei KONE. Er ist Mitglied verschiedener Richtlinienausschüsse des DIN und des VDI.

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro (geht als Spende an die MHH Kinderkrebshilfe Hannover). Die Veranstaltung wird von zahlreichen Architektenkammern anerkannt. Die Form der Anerkennung variiert. Hessen: 16 Punkte. Nordrhein-Westfalen: aner­kannt mit 16 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten. Sachsen, Brandenburg, Baden-Würt­temberg: Anerkennung, aber keine Punktevergabe.

Weitere Informationen zu 13. Grundlagenschulung können per E-Mail an Kone oder telefonisch (0511) 21 48-672 angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)