Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2153 jünger > >>|  

Provokation, Ironie oder Statement? „Lumelennium“ von Steng mit 200 Glühlampen

(7.12.2012) Die Objektleuchte „Lumelennium“ hat mit einem traditionellen Kronleuchter nichts mehr gemeinsam. Der Ams­terdamer Designer Henk Stallinga, bekannt für ironisch-provo­kante Entwürfe, hat einfach die geschliffenen Gehänge aus Kristall durch Glühlampen ersetzt. Mit 200 Glühlampen wird die Glasschale aufgefüllt, davon sind 15 Glühlampen angeschlos­sen. Sie geben der Leuchte ihren charakteristischen Licht­akzent.

„Lumelennium“ wird komplett mit 200 Glühlampen geliefert. Steng Licht will diesen extravaganten Kronleuchter auch in den nächsten Jahren mit traditionellen Glühlampen E27 40W ausliefern - solange der Vorrat reicht. Käufer haben jedoch auch die Möglichkeit, sie mit bau- sowie lichtgleichen Halogen­lampen zu betreiben und die mitgelieferten Glühlampen zur Deko zu verwenden - oder sie bis zur letzten Glühlampe aufzubrauchen.

Weitere Informationen zur „Lumelennium“ können per E-Mail an Steng Licht angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)