Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0185 jünger > >>|  

Holzfaser-Dämmsystem mit Untergrundausgleich für innen oder außen

(30.1.2013; BAU 2013-Bericht) Durch die Kombination aus druckstabilen und an­schmiegsamen Holzfasern sollen beim UdiRECO-System von Unger-Diffutherm zeitauf­wändige Ausgleichsarbeiten entfallen können - wie Aufputz oder Ständerkonstruktio­nen an Wandflächen, die energiesparend gedämmt werden sollen.


Das Konzept des UdiRECO-Systems basiert auf einem speziellen Stelldübel, der eine Justage im Bereich von 40 mm ermöglicht. Indem der weiche Teil der Dämmplatte an die zu dämmende Wandfläche gedrückt wird, werden Hohlräume vermieden. Die plan­ebene Oberfläche wird mit Hilfe einer Wasserwaage oder eines Rotationslasers erstellt. Darauf folgt eine Armierungsebene mit Endputz.

Die putzfähige UdiRECO Holzfaserdämmplatte erreicht laut Hersteller einen Lambda-Wert (λ) von 0,041 W/mK. Damit sollte das System -abhängig von der Konstruktion - mit 160 mm bereits die aktuellen Anforderungen der ENEV erreichen und mit 200 mm auch den Passivhausstandard.


Auch als Innendämmung

UdiRECO-Systems lässt sich auch als raumseitige Dämmung von Außenwänden ver­wenden. Hier ändert sich dann die abschließende Putzbeschichtung in einen speziellen mineralischen Armierungsspachtel mit Dampfbremsfunktion, der die Luftdichtigkeit her­stellt und vor Überfeuchtung der Wandflächen schützen soll.

Weitere Informationen zum UdiRECO-System können per E-Mail an Unger-Diffutherm angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)