Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0350 jünger > >>|  

Witex Flooring und Windmöller Flooring unter neuer Fußboden-Dachmarke „wineo“

wineo Logo(21.2.2013; BAU 2013- und Domotex 2013-Bericht) Wind­möller präsentierte sich auf den beiden wichtigsten inter­nationalen Messen Domotex und BAU im Januar 2013 erst­mals mit seiner neuen Dachmarke „wineo“. Nach der Über­nahme des Augustdorfer Laminatbodenherstellers Witex Flooring Products GmbH zum Jahreswechsel 2011/2012 wurde die strategische Neupo­sitionierung der Fußbodensparte, die sich aus den zwei etablierten Marken Witex und Windmöller Flooring formiert, notwendig. Ziel war und ist es, Fertigungskapazitäten und Prozessabläufe zu optimieren und Synergien in den Bereichen Einkauf, Logistik und Vertrieb und Marketing zu realisieren.

Unternehmenstechnisch trat an die Stelle der Firmen Witex und Windmöller Flooring zum 1. Januar 2013 die Windmöller Flooring Products GmbH mit Sitz in Augustdorf. Produziert werden hier in vier Werken hochwertige Laminatböden der Marke Witex und moderne elastische Designbeläge der Mar­ke Windmöller Flooring.

Zwei Distributionskanäle

Positioniert sind die Dachmarke und die unter ihr vertriebenen Fußboden-Produkte dort, wo man Fußboden im Alltag immer findet: „Mitten im Leben“. Das wineo-Ver­marktungs-Konzept will sich dabei einer situativen, emotionalen Bildsprache „stage of life“ aus den zentralen Lebensbereichen und alltäglichen Erlebniswelten der Menschen bedienen und damit perspektivisch den Weg zum Endverbraucher öffnen. Konkret ver­trieben werden die Fußbodenprodukte über die beiden Distributionskanäle Objekt und Handel/Handwerk. Für das Objektgeschäft wurde eigens ein Objekt-Team gebildet, das sich professionell der kompetenten Betreuung von Architekten, Wohnungswirt­schafts-Unternehmen, Objekteinrichtern im Health & Care-Sektor und öffentlichen Bereich sowie dem Messe- und Ladenbau widmet.

NaWaRos haben bei Windmöller Zukunft

Bio-Polymere sind für das Unternehmen die Kunststoffe der Zukunft - deshalb setzt man bei Windmöller bei der Produktion von hochwertigen Laminat- und Designböden vor allem auf dauerelastische Bodenbeläge auf der Basis von nachwachsen­den Rohstoffen (NaWaRos). Windmöller ist das erste Unterneh­men, das mit seiner PURLINE eco-Kollektion einen ökologischen Bio-Polymer-Boden entwickelte und zur Marktreife gebracht hat - siehe auch Bild rechts aus dem Baulinks-Beitrag „PUR-Boden aus nachwachsenden Rohstoffen speziell auch für Health & Care und Schulen“ vom 28.1.2012.

Der Vollständigkeit halber: Neben der Fußbodensparte mit der Produktions- und der Vertriebsgesellschaft gehören drei weitere Unternehmen zur Windmöller Holding:

  • Die WPT GmbH (Windmöller Polymer Technologie) mit Sitz in Detmold ist Hersteller von elastischen Bodenbelä­gen auf Basis nachwachsender Rohstoffe und mit rund 20 Mio. Quadratmetern pro Jahr Marktführer bei Akustik- und Entkopplungssys­temen (Raum- und Tritt­schalldämmung für die Bodenbelagsindustrie).
  • Die Windmöller Holzwerkstoffe GmbH in Bad Oeynhausen ist einer der größten Zuschneider von Holzwerkstoffen für die verarbeitende Industrie in OWL und
  • die Windmöller Fertigteile GmbH in Löhne produziert konfektionierte Möbelfertig­teile für die europäische Küchen- und Möbelbranche.

Weitere Informationen zu Laminatböden, elastischen Bodenbeläge und PURLINE eco können per E-Mail an Windmöller angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)