Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0386 jünger > >>|  

Doppelte Länge für Wedi Bauplatten 04 und 06

Wedi Bauplatten in allen Dicken
  

(27.2.2013; BAU 2013-Bericht) Die Erfindung der Wedi Bau­platte war vor fast 30 Jahren der Startschuss für das heute weltweit agierende Unternehmen Wedi GmbH. Helmut Wedi hat mit ihr ein Produkt entwickelt, das eine Vielzahl an tech­nischen Eigenschaften in sich vereint und zugleich als Gestal­tungsmittel dienen kann. Im Rahmen einer aktuellen Programm­erweiterung sind die Bauplatten in den Stärken 4 und 6 mm - neben der bekannten Länge von 1.250 mm - jetzt auch in 2.500 mm erhältlich.

Weitere Informationen bzw. ein Update zu Wedi Bauplat­ten können per E-Mail an Wedi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)