Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0419 jünger > >>|  

19 Vorschauen auf die „Farbe - Ausbau & Fassade“ 2013 in Köln

(3.3.; ergänzt am 4.3.2013) Vom 6. bis zum 9.3.2013 öffnet in Köln die Farbe - Aus­bau & Fassade ihre Pforten. Rund 440 Aussteller zeigen aktuelle Produkte und Trends zu den Themen Farbe, Ausbau, Gestaltung, Bautenschutz, Putz, Stuck und Trocken­bau. Und einige von ihnen haben auch schon Ausstellungsschwerpunkte genannt.

Einen glänzenden Eindruck will Ecotec (6.1/A009) mit dem neuen Volvox-Glanzstuck machen. Er ist in allen 136 Lehmfar­ben erhältlich und wird in mehreren feinen Schichten aufge­tragen (Bild rechts).

Farrow & Ball (6.1/A080) präsentiert seine Produktpalette von 132 umweltfreundlichen, wasserbasierten Farben, die mit Hilfe traditioneller Verfahren produziert werden. Für die Her­stellung werden ausschließlich hochwertige Pigmente und Harze verwendet. Das vermittelt den Farben ihre intensive Tiefe und Reinheit.

Schwerpunkte bei Sto (6.1/B020) bilden der Bereich Fassadenfarben sowie die Profile des StoDeco Frame Programms. Robust, leicht und vorkonfektioniert unterstützen sie eine optisch ansprechende Einbindung von Fenstern und Türen in WDVS-gedämmte Fassaden.

Vitrulan (6.1/B041) stellt mit dem Systexx Active SP38 eine neue Variante seiner Glasgewebe mit wasseraktivierbarem Kleber vor. Durch die gewollt unregelmäßige Struktur gleicht es unebene Untergründe optisch aus und durch die Vorpigmentie­rung scheinen dunkle Untergründe kaum durch.

Der Messeauftritt von CD-Color (6.1/B048) steht ganz im Zeichen der Neu-Ausrich­tung der Marke Delta mit den Segmenten Lackcolor, Tecnofloor und Woodprotection, deren Sortiment um ein kompaktes Wasserlack-System mit neuer Aqua-Hybridtech­nologie erweitert wird.

Gori und Sigma Coatings treten erstmals gemeinsam unter dem Dach der PPG Coa­tings Deutschland (6.1/C010) auf. Nach dem Zusammenschluss beider Marken An­fang 2012 haben die Anbieter für Maler-Produkte ihre Stärken in Sachen Lacke, Dis­persionen und Holzschutz gebündelt und informieren nun die Fachbesucher über ihr Profisortiment für das Handwerk sowie über effiziente Anwendungen.

NMC (6.1/C019) will mit seinen Zierprofilen Anregungen für die Innenraumgestaltung geben - z.B. mit gerosteten und oberflächenveredelten Zierprofilen, Modellen aus dem Arstyl-Programm oder Art Dèco Sitzkojen - siehe u.a. auch „Die Neuinterpretation von Zierprofil und Rosette“ vom 4.9.2011.

Triflex (6.1/E051) will Fachbesucher mit Praxisvorführungen von den Vorteilen seiner Balkonbeschichtungen BFS aus Flüs­sigkunststoff überzeugen. Zu sehen sind auch die Oberflä­chenversiegelung Creative Design sowie die Oberflächenge­staltung mit Stone Design aus Marmorkies und Polyurea-Harz - siehe u.a. auch Baulinks-Beitrag „Lust am Gestalten von Frei­flächen mit Marmorkies und Polyurea-Harz“ vom 16.2.2012.

Passend zum Motto „Qualität erleben“ wurden für den Stand von Caparol (6.1/E069) viele Oberflächen mit unternehmens­eigenen Produkten von Handwerkern erstellt. Im Fokus stehen neue Farbfächer und Farbkollektionen sowie die Markenkam­pagne zur energetischen Gebäudesanierung mit der Carbon Fassadendämmung.

Der Infostand des iWDVS (7.1/A030) wartet mit Gewerke übergreifenden, gemeinsam mit der Industrie entwickelten Lösungen für Fassade und Innendämmung auf, die im Gesamt-System geprüft sind - was Probleme an den Gewerkeübergängen und Bau­schäden verhindern soll - siehe auch Baulinks-Beitrag „'iWDVS' soll sich im WDVS-Markt als unternehmensübergreifende Marke etablieren“ vom 30.1.2013.

Ciling (7.1/A031) ist mit seinen Spanndecken und Lichtdecken vertreten. Die maß­konfektionierten Unterdecke-Systeme bestehen aus einer Hochleistungsfolie und wer­den auch kombiniert mit passender Beleuchtung angeboten - siehe u.a. auch „Ciling-Farbkarte hilft bei der Spanndeckenauswahl“ vom 27.8.2012.

Die Palette bei Remmers (7.1/A046) reicht vom Abdichtungs-Klassiker Kiesol und der Horizontalsperre Kiesol C über die Sul­fatexschlämme gegen feuchte Kellerwände bis zur kapillarakti­ven Innendämmung mit dem iQ-Therm-System sowie Produk­ten für den Holzschutz - und ein Terminhinweis dazu: 2. Inter­nationaler Innendämmkongress am 12. und 13. April 2013 in Dresden

Xella (7.1/A080) zeigt seine mineralischen Multipor Dämm­systeme für die Innendämmung ohne Dampfsperre (Bild rechts) sowie die nicht brennbare Außendämmung und will mit kon­kreten Vorführungen zur Produktanwendung Maler- und Stu­ckateurbetriebe fit machen.

Saint-Gobain Weber (7.1/B020) stellt drei abgestimmte Systeme für die Innendäm-mung vor – eine weber.therm-Lösung mit Dämmputz sowie zwei weber.therm-Syste­me auf Basis von Mineraldämmplatten bzw. von Vakuum-Isolationspaneelen - zur Erinnerung siehe auch Beitrag „Fassadendämmung mit Vakuum: WDVS aus VIPs“ vom 6.4.2010.

Der Calsitherm-Auftritt (7.1/B059) wird dominiert vom Xtra Klimaplatten System, das besonders schlanke diffusionsoffene, kapillaraktive Innendämmungen mit hoher Wär­medämmung möglich macht und zudem Schimmel hemmend wirkt - siehe Beitrag „Hybride Calsitherm Klimaplatte für die Innendämmung gefüllt mit PU, PKS oder VIP“ vom 20.1.2012.

Claytec (7.1/B060) hat als Messeneuheit ein System aus Lehm-Armierungsmörtel, Glasseidengewebe und der Pavaboard N+F Holzweichplatte für den ökologischen Trockenbau mit Lehm angekündigt:

Wärmespeicher-Dämmblock Pavawall-Bloc von Pavatex


  

Zum Programm von Pavatex (7.1/C059) gehören die Holzfa­ser-Dämmplatte Pavadentro für die raumseitige Dämmung von Außenwänden sowie der ebenfalls aus Holzfasern bestehende Pavawall-Bloc für eine ökologische, verputzbare Vormauerdäm­mung - siehe Beitrag „Pavatex stellt Wärmespeicher-Dämm­block für verputzbare Vormauerdämmung vor“ vom 30.1.2013.

Neben dem pastösen Fassadenputz CreativTop präsentiert Baumit (7.1/D019) die SilverStar Dämmung, bestehend aus der grauen Fassadendämmplatte 032, der Armierungsmasse Silver-Flex und dem Fassaden-Putz NanoporTop Color, sowie die mit Klebeankern befestigte SuperDämmfassade aus dem Dämmstoff openTherm 032 G und dem Putz NanoporTop.

Küberit (9.1/A011) hat sein Sortiment an Profilen für die Ver­legung von textilen, Vinyl-, PCV- und Linoleum-Bodenbelägen erweitert und bietet nun u.a. biegbare Treppenkantenprofile an, mit denen sich auch runde Podeste professionell gestalten lassen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)