Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0559 jünger > >>|  

„Sensory Sky“ von Dornbracht ... und das Wetter kommt ins Haus

(27.3.2013; ISH 2013-Bericht) Dornbracht will mit „Sensory Sky“ das Duschen zu einer außergewöhnlichen Erfahrung machen, die alle Sinne berührt. Verschiedene Regenarten, Nebel, Licht und Düfte ergänzen sich dabei zu Choreografien, die von Wetterphänomenen und Stimmungen in der Natur inspiriert sind.


Bei der Produktentwicklung stand im Vordergrund, dass die Technologie im Hintergrund bleibt. „Sensory Sky“ verbindet so technologische Komplexität mit minimalistischem Design. Zentrales Element von „Sensory Sky“ ist ein großflächiges Regenpaneel. Es verfügt über ...

  • separate Düsenfelder für Kopfbrause, Körperbrause und Regenvorhang,
  • eine Kaltwasser-Nebeldüse sowie
  • Licht- und Duftfunktion.

Die Steuerung erfolgt über die neuen, digitalen „Smart Tools“, die Dornbracht auf Basis der „Smart Water“-Technologie ent­wickelt hat. Smart Water steht für die Vision, die zahlreichen Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung in Bad (und Kü­che) zu nutzen und Anwendungen individuell und komfortabel zu erleichtern. Ein sanftes Drücken und das gewünschte Sze­nario beginnt:

„Readjust“ ist eine Choreografie, die sensibilisieren und die Sinne schärfen will: Nebel und milder Regen (28°C) reduzieren die tägliche Flut an Reizen auf ein wohltuendes Minimum - bis das sanfte Licht der Morgendämmerung einsetzt, der Himmel nach und nach aufklart und die Wahrnehmung wieder bewusster, intensiver wird. Die Komposi­tion aus frisch-holzigen Wiesenkräutern und süßfruchtigen Beerennoten erinnert an den angenehm weichen Duft von trockenem Waldboden und verstärkt das lebendige Gefühl nach dem Duschen.


„Release“ leitet sich aus dem Naturphänomen eines intensiven Sommerregens ab, der zugleich reinigend und befreiend wirkt. Angestaute Energien entladen sich in einer Choreografie aus unterschiedlichen Regenarten, belebenden Temperatur- und Licht­wechseln. Begleitet wird diese von einem erfrischenden, tropisch anmutenden Duft aus Zitrusnoten mit erdiger Basis. Der Wechsel von kaltem (18°C) und warmem (35°C) Wasser im Regenvorhang sowie das faszinierende Zusammenspiel von Sommerschauer und Wetterleuchten fördert ein Gefühl der Befreiung - ein Neubeginn für Körper, Geist und Seele.

„Rejoice“ schützt, umhüllt und stabilisiert. Der äußere, warme Regenvorhang (35-38°C) wird zur Projektionsfläche des Lichts: Wassertropfen glitzern in den Farben des Regenbogens. Hinzu kommt eine poetische Duftkomposition, die frische, klare Noten mit einem süß-würzigen und holzigen Ausklang verbindet. Ein facettenreiches und harmonisches Spiel mit Farben, Düften und Wasserarten, das sich allmählich auf den gesamten Orga­nismus überträgt und alle Sinne in Einklang bringt.

Eine Besonderheit von „Sensory Sky“ sind die auf die Choreo­grafien abgestimmten Düfte, die von den jeweiligen Wetter­phänomenen und Stimmungen in der Natur inspiriert sind. Sie werden aus hochwertigen, natürlichen, ätherischen Ölen, Aro­men und Balsamen in Kooperation mit Kemitron, einem Spezia­listen für Spa- und Wellness-Düfte, hergestellt. Alle Duftkom­positionen sind laut Dornbracht von der International Fra­grance Association (IFRA) geprüft, die damit die hohe Qualität und den sicheren Genuss der Düfte sicher stellt.

Neben den drei beschriebenen Szenarien lassen sich Brausen, Düsen, Licht und Düfte für ein individuelles Duscherlebnis auch separat und unabhängig voneinander ansteuern.

Weitere Informationen zu „Sensory Sky“ können per E-Mail an Dornbracht angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

ssiehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)