Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0656 jünger > >>|  

umweltfreundlich: Bartl kündigt für 2014 Wärmepumpe an mit Propan als Kältemittel

(11.4.2013; upgedatet am 25.4.2013) Bei der neuen Luft-Wasser-Wärmepumpe ECO 6 LA / R290 zur Außenaufstellung setzt Bartl auf das als um­weltfreundlich geltende Kältemittel Propan, das weder ozonschädigend ist noch Treibhauseffekte verursacht. Damit hat der Wärmepumpen-Hersteller ein Gerät angekündigt, das das irgendwann zu erwartende Verbot des Kältemittels R410a für Neuanlagen bereits frühzeitig um­geht. Die ECO 6 LA / R290 soll in einem Leistungssegment von 7 - 15 kW ab Frühjahr 2014 ver­fügbar sein.

Bereits zum Frühjahr 2013 ...

... hat Bartl die bekannte Brauchwasser-Wärmepumpe WB 270 EWT mit 270 Liter-Speicher und integriertem Solar Wärmetauscher mit einer „Smart Grid“-Funktion aus­gestattet. Damit bietet Bartl drei neue Regelungsoptionen für die WB 270 EWT:

  • Eine Vorrangschaltung für die gebäudeeigene Solaranlage, so dass Ladezeiten variabel erfolgen und damit Kosten gespart werden können,
  • eine Urlaubsschaltung sowie
  • die Möglichkeit, Schnellladezyklen für eine rasche Aufheizung mittels eines Heizstabes einzustellen.

Ebenfalls lassen sich ab sofort alle Bartl-Wärmepumpen dank des neuen Adapters RC 7000 M mit integriertem Webserver mit einer kostenlosen APP über das Smartphone steuern. Voraussetzung ist der Anschluss des Adapters an das RC 7000-Modul und ein kundeneigener Internetzugang.

Weitere Informationen zu Luft-Wasser-Wärmepumpen mit Propan als Kältemittel sowie zu Wärmepumpen mit „Smart Grid“-Funktion können per E-Mail an Bartl angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)