Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0694 jünger > >>|  

Trockenestrich, Fußbodenheizung und Vauumdämmung im 63 mm-Verbund

(16.4.2013; ISH 2013-Bericht) Für eine planebene Estrichoberfläche und - falls ge­wünscht - eine energiesparende Fußbodenheizung mit Kühlfunktion auf extrem guter und dünner Vakuum-Dämmschicht haben Lindner GFT und Variotec „Norit-Trockenes­trich VIP“ und „Norit-Fußbodenheizung VIP“ entwickelt.


Alle Fußbodenelemente des Norit-Systems vereinen die Eigenschaften einer lastvertei­lenden, planebenen Unterbodenkonstruktion aus Gipsfaserplatten mit denen einer Fuß­bodenheizung. Zudem lässt das einschichtige Komplettsystem dank zu verklebender Klickverbindung eine schnelle und einfache Montage erwarten. Mit einer Vergussmasse wird die Fläche nach dem Verlegen der Heizungsrohre in einer vorgefrästen Nut mit „fix-Führung“ planeben verfüllt. 24 Stunden später kann mit den Bodenbelagsarbeiten begonnen werden. Durch die oberflächennahe Rohrverlegung reagiert das System ver­gleichsweise schnell auf Änderung bei der Temperatureinstellung.


Über Konstruktion und Heiztechnik hinaus gilt es auch die bauphysikalischen Rahmen­bedingungen im Griff zu behalten. Aus energetischer Sicht steht an erster Stelle die Wärmedämmung. Problematisch ist dabei insbesondere in bestehenden Gebäuden oft die geringe verfügbare Aufbauhöhe - eine Domäne von vakuumbasierten Dämmelemen­ten. Und so kommt die Verbundkonstruktion aus Norit-Plattensystemen und VIP-Däm­mung mit einer Gesamtaufbauhöhe von lediglich 63 mm aus.

Weitere Informationen zu „Norit-Trockenestrich VIP“ und „Norit-Fußbodenheizung VIP“ können per E-Mail an Norit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)