Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0716 jünger > >>|  

Roma mit neuem Markenauftritt: „Wohnen beginnt vor dem Fenster“

neues Roma Logo
  

(19.4.2013, anlässlich des Rollladen- und Sonnenschutztages 2013) Roma steht längst für mehr als Rollläden und Tore: Seit über vier Jahren produziert der Sonnenschutzspezialist mit Hauptsitz im bayerischen Burgau auch Raffstores und Textil­screens. Was in der Fachwelt längst bekannt ist, rückt nun an eine zentrale Stelle des Markenauftritts. Am 1. April, dem 33. Jahrestag der Firmengründung, bekam der Hersteller ein neues Logo. Orange und Grau sind die Farben, mit denen sich Roma deutlich vom alten Corporate Design abheben will. Im März in­formierte die Geschäftsleitung Fachpartner in ganz Deutschland bei einer Roadshow in neun Städten über die Änderungen.

Die Reform geht weit über die Umgestaltung des Logos hinaus. „Mit einem komplett neuen Erscheinungsbild, modernen Endkunden-Prospekten, einem durchdachten Aus­stellungssystem, Apps und einer neuen Website haben wir Roma fit für die Zukunft gemacht. Davon werden auch unsere Partner im Fachhandwerk profitieren“, betont Inhaber Roland Thoma.


Drei gleichberechtigte „Ikonen“

Raffstores sind einer der am stärksten wachsenden Bereiche der Sicht- und Sonnen­schutzbranche. Textilscreens erfreuen sich vor allem bei Architekten großer Beliebt­heit. Diese beiden Produktgruppen finden sich nun an prominenter Stelle außer den Rollläden direkt unter dem neuen Firmenlogo wieder. Als drei gleichberechtigte „Iko­nen“ werden sie künftig in allen Broschüren des Herstellers auftreten. „Roma ist be­reits Marktführer bei Vorbaurollläden. Mit dem Fokus auf Sonnenschutzprodukte wol­len wir uns diese wichtigen Zukunftsmärkte weiter erschließen“, so Roland Uffinger, kaufmännischer Geschäftsführer bei Roma.

Die Einführung des neuen Logos geht auch einher mit einem neuen Slogan: „Wohnen beginnt vor dem Fenster“. Was hinter diesem Ansatz steckt, wird insbesondere in den neuen Endkunden-Prospekten und auf der Website des Herstellers deutlich. Große, vollflächige Bilder zeigen Milieus mit hohem Identifikationsgrad. Der Sonnenschutz ist hier stets ein fester Bestandteil des Wohnumfelds.

Übrigens: Das gedeckte Orange sowie das Dunkelgrau im neuen Logo schmücken seit langem die Firmenzentrale, bei der Sichtbeton und das immer wiederkehrende Orange ins Auge stechen.

Weitere Informationen können per E-Mail an Roma angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)