Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0988 jünger > >>|  

Klasse 1 Unterdach von Wienerberger für flach geneigte Dächer

(3.6.2013) Mit der neuen Premium Q bringt auch Wienerberger eine Unterdachbahn für diffusionsoffene und zugleich wasser­dichte Unterdächer auf den Markt. Solche Konstruktionen wer­den bei flach geneigten Dächern erforderlich, die zunehmend höheren Belastungen ausgesetzt sind – etwa durch Starkre­gen, hohen Schneedruck oder Sturm. Mit der neuen Unter­deckbahn sind alle Ziegeldach-Konstruktionen im System bis zu Dachnei­gungen von 10° rationell, vergleichsweise kosten­günstig und bauphysikalisch ausgereift lösbar.

Mit einem sd-Wert von 0,18 m ist die Unterdeckbahn Premium Q hoch diffusionsoffen. Damit kann überschüssige Baufeuchte trotz eigentlicher Wasserdichtheit aus der Konstruktion entweichen. Die Gefahr von Schimmelbildung und Schäden am Dachstuhl sind damit weitgehend ausgeschlossen.


Gaubendetail mit der Koramic Premium Q auf Aufsparrendämmung von Wienerberger. (vergrößern)

Bis zu drei Monate als Behelfsdeckung

Die Dachbahn lässt sich durch Quell- oder Heißluftschweißen fugenlos und kraftschlüs­sig verbinden. Damit entsteht eine homogene Ebene, ohne Materialwechsel oder Kle­bestellen als potenzielle Schwachpunkte. Auch das Hantieren mit offener Flamme und die damit verbundenen Gefahren entfallen. Darüber hinaus ermöglicht die Bahn es dem Dachhandwerker, mit nur einem Produkt - unabhängig von Dachziegelmodell, Dachnei­gung oder den geforderten Zusatzmaßnahmen - eine dauerhafte und zuverlässig was­serdichte Dachkonstruktion nach Herstellervorschrift zu erstellen. Die bauphysikalisch abgestimmte Dachlösung lässt sich mit den anderen Dachlösungs-Komponenten von Wienerberger wie beispielsweise den Koramic Aufsparrendämmsystemen für energie­effiziente Dachkonstruktionen kombinieren. Mit einer Freibewitterungszeit von bis zu drei Monaten ist Premium Q zudem als Behelfsdeckung einsetzbar.

Anschlüsse mit System


Konterlatte mit Butyl-Nageldichtband für ein regensicheress Unterdach der Klasse 2 (vergrößern)
  

Die dampfdiffusionsoffene und wasserdichte Unterdachbahn Premium Q, die Kappstreifen, das Quellschweißmittel Koramic TFH und der faserverstärkte Flüssigkunststoff Premium Seal sind im System aufeinander abgestimmt. Speziell der faserver­stärkte Flüssigkunststoff ist für alle schwierigen Anschlussbe­reiche gedacht. Damit verspricht die Unterdachlösung von Wienerberger professionelles wie zielführendes Arbeiten.

Unter und über Konterlatte

Untereinander lassen sich die Bahnen in der Naht mit Heißluft oder Quellschweißmittel verschweißen. Für ein regensicheres Unterdach der Klasse 2 werden die Konterlatten auf der was­serdichten Unterdachbahn mit dem Butyl-Nageldichtband (Nail-Tape Butyl) abgedichtet (Bild rechts). Bisher mussten für diese Klasse der Zusatzmaßnahmen schwere Bitumen- oder Kunst­stoffbahnen eingesetzt werden.


Konterlatte wird für ein Klaase 1 Dach mit Kappstreifen in das wasserdichte Unterdach mit Quellschweißmittel eingeschweißt (Bild vergrößern)

Ist ein wasserdichtes Unterdach der Klasse 1 gefordert, werden die Konterlatten zu­sätzlich mit speziellen, 300 mm breiten Kappstreifen aus Premium Q komplett abge­deckt und auf diese Weise in das diffusionsoffene und wasserdicht verschweißte Un­terdach integriert.

Weitere Informationen zur wasserdichten Unterdachbahn Premium Q können per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)