Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0990 jünger > >>|  

Vom Sentinel Haus Institut zertifiziertes Bauteilsystem rund ums Dachfenster

(4.6.2013) Mit der Kombination des Wohndachfensters Designo R7 mit der feuchteva­riablen Dampfbrems- und Luftdichtungsbahn Intello und dem Allroundklebeband Tescon Vana haben Roto Dach- und Solartechnologie sowie der Luftdichtigkeitsspezialist Pro Clima auf der BAU 2013 erstmals ein vom Sentinel Haus Institut zertifiziertes Bauteil­system vorgestellt.

Mitschnitt von der Vorstellung des wohngesundheitlich geprüften Bauteilsystems auf dem Fachforum #BAU2013 mit Peter Bachmann (Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts), Christoph Hugenberg (Vorstandsmitglied der Roto Frank AG) sowie Uwe Bartholomäi (Pro Clima-Geschäftsführer); siehe auch Thumbnails für eine schnelle Inhaltsübersicht

"Mit der Prüfung kompletter Systeme bieten wir Investoren, Planern, Verarbeitern und Nutzern eine höhere Sicherheit, um anspruchsvolle gesundheitliche Standards der Luftqualität in Innenräumen zu erreichen ", sagte Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts, bei der Vorstellung in München.

Immer wieder sorgt die Kombination von Produkten mehrerer Hersteller für Probleme, weil sich in deren Zusammenspiel unvorhergesehen Schadstoffe entwickeln, die die Gesundheit beeinträchtigen können. Das soll bei vom Sentinel Haus Institut geprüften Systemen bei richtiger Verarbeitung ausgeschlossen sein. In diesem Falle wurden alle drei Produkte von einem unabhängigen Labor gemeinsam in der Prüfkammer getestet und weisen demnach „extrem niedrige Emissionen gesundheitlich relevanter Stoffe“ auf.

„Energetisch notwendige, immer dichtere Bauweisen sind eine Herausforderung, die wir als Qualitätshersteller gerne annehmen, da gehört das Thema Innenraumhygiene zwingend dazu“, sagte Christoph Hugenberg für die Roto Dach- und Solartechnologie GmbH zuständiges Vorstandsmitglied der Roto Frank AG.


Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer bei Pro Clima, betonte die Rolle verlässlicher und logischer Systemlösungen für den Verarbeiter: „Gute Bauprodukte belasten die Innen­raumluft nicht mit Schadstoffen. Wir haben unser Luftdichtungssystem Intello mit dem Klebeband Tescon Vana schon vor einigen Jahren erfolgreich prüfen lassen damit wir diesem Anspruch gerecht werden können. Die jetzt bestandene Systemprüfung mit Roto freut uns natürlich sehr.“

Weitere Informationen zum Wohndachfenster Designo R7 sowie zur Dampfbrems- und Luftdichtungsbahn Intello und dem Allroundklebeband Tescon Vana können per E-Mail an Roto bzw. per E-Mail an Pro Clima angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)